Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Proteste gegen Rennen in Disneyland nahe Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

Proteste gegen Rennen in Disneyland

17.11.2008, 12:15 Uhr | Motorsport-Total.com

Die geplante Rennstrecke im französischen Disneyland nahe Paris scheint nicht nur Freunde zu haben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur APA haben am Wochenende rund 250 Anwohner des Freizeitparks gegen die Pläne für ein Formel-1-Rennen protestiert. "Nein zur Höllenstrecke", lautete der Protest auf einigen Plakaten. Die Anwohner fürchten Lärmbelästigung, Verschmutzung und ein Verkehrschaos.

Die Pläne werden zurzeit von Ex-Formel-1-Weltmeister Alain Prost und dem Lagardère-Konzern vorangetrieben. Die Strecke soll nach Aussage des französischen Automobilverbandes FFSA ab 2010 als Nachfolger von Magny-Cours die Formel 1 zu Gast haben. Die Betreibergesellschaft Euro Disney hatte das Gelände freiwillig für die Rennsport-Nutzung angeboten.

Rennkalender 2008
Fahrerwertung 2008 Hamilton ist der neue Champion
Teamwertung 2008 Ferrari holt den Titel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal