Sie sind hier: Home > Sport >

Ein Kessel Buntes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

User-Ideen für ein neues Formel-1-Qualifying  

Ein Kessel Buntes

23.11.2008, 11:35 Uhr

Die Ideen der Formel-1-Teams

1. Zu Beginn des Qualifyings sollen alle Boliden mit der selben Menge Sprit betankt werden. Das Feld geht dann gemeinsam auf die Strecke und dreht seine Runden. Nach jeder Runde fällt der langsamste Fahrer raus. Nach 14 gefahrenen Runden bekommen die sechs verbliebenen Piloten neue Reifen und kämpfen dann - mit weiterhin gleicher Spritmenge - um die Pole Position.

2: Eine Idee, die den Fahrern sicherlich gut gefallen wird. So würden für die vorderen Startplätze Geldprämien verhandelt werden, mit denen sich die Piloten ihr Taschengeld aufbessern könnten

3.: Um den Fahrern - und den Teams - einen Anreiz zu geben, im Qualifying "ernst zu machen", könnte es für die herausgefahrene Pole Position einen Extra-Punkt in der WM-Wertung geben.

Fotos, Fotos Die besten Bilder aus den Qualifyings 2008

Fahrerwertung 2008 Hamilton ist der neue Champion
Teamwertung 2008 Ferrari holt den Titel

zurück zum Artikel

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal