Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04: Kuranyi vor Vertragsverlängerung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Kuranyi vor Vertragsverlängerung auf Schalke

24.11.2008, 09:10 Uhr | t-online.de

Steht vor der vorzeitigen Vertragsverlängerung auf Schalke: Kevin Kuranyi. (Foto: Imago)Steht vor der vorzeitigen Vertragsverlängerung auf Schalke: Kevin Kuranyi. (Foto: Imago) Kevin Kuranyi polarisiert. Als der Stürmer des FC Schalke 04 in der Partie gegen Gladbach (3:1) in der 74. Minute ausgewechselt wurde, begleitete ihn ein gellendes Pfeifkonzert in die Kabine. Auf den Rängen gingen die Emotionen nach zwei vergebenen Torchancen des Ex-Stuttgarters hoch. Am liebsten wäre es manch einem gewesen, Kuranyi würde für immer das Gelsenkirchener Fußball-Heiligtum verlassen, statt nur in den Katakomben der Veltins-Arena zu verschwinden.

Video

Zum Durchklicken Die Elf des 14. Spieltags
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 14. Spieltags

Gute Gespräche

Steht der Stürmer nach seiner Flucht aus der Nationalmannschaft jetzt auch in seinem Verein vor dem Aus? Mitnichten. Denn Manager Andreas Müller plant mit Kuranyi die Zukunft der Königsblauen, sein 2010 auslaufender Vertrag soll vorzeitig verlängert werden. "Wir lassen uns von den Pfiffen der Fans nicht beirren, gehen mit Kevin da durch", sagte Manager Müller der "Bild"-Zeitung. "Schon seit längerem sind wir mit seinem Berater Roger Wittmann im Gespräch, streben eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2013 an", so Müller weiter.

Abstimmung

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Auch Rutten ist zufrieden

"Kevin hat ein gutes Spiel gemacht, zwei Tore vorbereitet. Ich bin sehr zufrieden mit ihm", schlug auch S04-Coach Fred Rutten in die gleiche Kerbe. Und Müller ist sich sicher: "Sein Zusammenspiel mit Jefferson Farfan und Halil Altintop wird immer besser. Kevin macht dieses Jahr wieder seine 15 Bundesliga-Buden."

Sportkolleg-Video
Statistiken & Co. Vereinsinfos Schalke | Vereinsinfos Gladbach

Kommentar Heldt an VfB-Krise nicht schuldlos

Nächste Chance UEFA Cup

Kuranyi selbst weiß auch nicht, warum er so häufig das leere Tor nicht trifft, hundertprozentige Chancen auslässt. "Ich habe keine Erklärung dafür, warum ich die Riesen-Dinger nicht verwerte." Gegen Gladbach traf Halil Altintop zweimal und sicherte so die drei Punkte. Kuranyi hat dagegen schon am kommenden Donnerstag die große Chance, im UEFA Cup mit Toren gegen Manchester City auch die kritischsten Fans wieder auf seine Seite zu ziehen.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal