Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Auch Real Madrid buhlt um Schweinsteiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Auch Real Madrid buhlt um Schweinsteiger

24.11.2008, 13:34 Uhr | dpa

Das Objekt der Begierde: Bayerns Bastian Schweinsteiger (Foto: imago)Das Objekt der Begierde: Bayerns Bastian Schweinsteiger (Foto: imago) Der FC Bayern München bekommt beim Kampf um Bastian Schweinsteiger offenbar immer mehr internationale Konkurrenz. Nach einem Bericht des "kicker" soll nun auch Real Madrid seine Fühler nach dem Nationalspieler ausgestreckt haben, dessen Vertrag beim deutschen Meister am Saisonende ausläuft.

Die Bayern wollen das Eigengewächs behalten, Manager Uli Hoeneß hat die Gespräche mit Schweinsteiger und dessen Berater bereits aufgenommen. Schweinsteiger hat bislang stets betont, dass der FC Bayern sein erster Ansprechpartner sei. Einen Wechsel ins Ausland hat der 24-Jährige aber auch grundsätzlich als reizvoll bezeichnet.

FC Bayern Podolski: "Im Winter will ich weg"
Spielbericht Bayern fegt Cottbus vom Platz
Zum Durchklicken Die Elf des 14. Spieltags

Verdopplung des bisherigen Gehalts

Nach "kicker"-Informationen soll Reals Technischer Direktor Miguel Angel Portugal bereits diese Woche nach München kommen. Der 62-malige Nationalspieler Schweinsteiger könnte im kommenden Sommer ablösefrei wechseln, was ihn zusätzlich interessant macht. Die Bayern müssten das Gehalt des Mittelfeldspielers wohl deutlich anheben, der "kicker" spekuliert mit einer möglichen Verdoppelung der bisherigen Bezüge von angeblich drei Millionen Euro pro Jahr.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 14. Spieltags
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Juve will Schweinsteiger als Nedved-Ersatz

Auch in Italien steht Schweinsteiger bei Top-Klubs wie dem AC Mailand oder Juventus Turin offenbar hoch im Kurs. Die "La Gazzetta dello Sport" berichtete, dass Juve Schweinsteiger als Nachfolger für den Tschechen Pavel Nedved holen wolle. Juve habe für Schweinsteiger ein Angebot vorbereitet, dass einen Vierjahresvertrag mit einem Gehalt von 3,5 Millionen Euro netto pro Saison vorsehen soll. Sollte Schweinsteiger bei Bayern nicht verlängern, würden sich die Turiner sofort um ihn bemühen, heißt es in dem Bericht weiter.

Abstimmung

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal