Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Glanzloses Remis zum Abschied aus der BayArena

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen - Energie Cottbus  

Glanzloses Remis zum Abschied aus der BayArena

13.12.2008, 18:30 Uhr | dpa

Leverkusens Kießling (vorn) gegen Kukielka (Foto: Reuters)Leverkusens Kießling (vorn) gegen Kukielka (Foto: Reuters) Bayer 04 Leverkusen hat die Herbstmeisterschaft klar verpasst. Mit einem glanzlosen 1:1 (0:0) gegen Energie Cottbus hat sich die Werkself aus der wegen des Umbaus in der Rückrunde nicht bespielbaren BayArena verabschiedet.

Die rund 19.000 Zuschauer mussten lange warten, bevor Simon Rolfes das 1:0 (77. Minute) erzielte. In der Nachspielzeit erzielte Jiayi Shao (90.+2) den Ausgleich. Nach der Winterpause bestreitet Bayer 04, das auf den fünften Tabellenplatz abrutschte, die Pflichtspiele in der LTU-Arena in Düsseldorf. Erster Gegner wird im DFB-Pokal (28. Januar) wieder Cottbus sein.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 17. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Rangelov und Angelov sorgen für Ärger

Das Energie-Team ging nicht nur mit Abstiegssorgen in die Weihnachtsferien, sondern auch mit Personalquerelen. Nachdem gerade die Suspendierung von Igor Mitreski wegen dessen Kritik an Verein, Trainer und Mitspielern aufgehoben worden war, sorgte nun der Zoff mit den bulgarischen Nationalspielern Dimitar Rangelov und Stanislaw Angelov vor dem Gastspiel in Leverkusen für Unruhe. Sie hatten ihren Verein über bulgarische Medien heftig wegen Geldstrafen für ihr Fehlen bei der Klub-Weihnachtsfeier vor einer Woche kritisiert und angekündigt, Cottbus nun unbedingt verlassen zu wollen. Beide Profis standen gegen Bayer dennoch im Kader der Lausitzer, saßen aber zunächst auf der Bank. Nicht dabei war der Gelb-gesperrte Energie-Kapitän Timo Rost. Dafür konnte Abwehrchef Mario Cvitanovic, der wegen einer Fußprellung zuletzt pausieren musste, wieder mitwirken.

Von Zidan bis Ziebig Die Elf des 17. Spieltags
Abstimmung
Statistiken & Co. Vereinsinfos Leverkusen | Vereinsinfos Cottbus

Trostloses Gekicke in Hälfte eins

Weniger aufregend als der Ärger um Angelov und Rangelov war die Partie zwischen dem Europacup-Anwärter und dem Abstiegs-Aspiranten. In der ersten Halbzeit boten beide Teams ein trostloses Gekicke, bei dem sich der Gastgeber mit wenig ansehnlichem Ballgeschiebe kaum Chancen erspielte. Und diese wenigen Möglichkeiten durch Nationalstürmer Patrick Helmes (15./38.) und Manuel Friedrich (18.), dessen Schuss knapp das Tor verfehlte, konnten nicht genutzt werden.

Video
Sportkolleg-Video
Sportkolleg-Video

Shao sorgt für den Endstand

Nach dem Wiederanpfiff stieg das Niveau kaum. Beiden Teams fehlte es über weite Strecken an kreativer Spielgestaltung. In der 66. Minute hatten die Gäste durch Ervin Skela die beste Chance, als er aus spitzem Winkel schoss und Bayer-Torwart René Adler den Ball mit einer Glanzparade abwehren konnte. Zehn Minuten später gelang dann Nationalspieler Rolfes das 1:0, als er nach mehreren Schussversuchen seiner Mitspieler aus Nahdistanz traf. Den schmeichelhaften Ausgleich erzielte der kurz davor eingewechselte Shao fast mit dem Abpfiff.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal