Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: 1899 Hoffenheim erkämpft sich Rang eins zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - 17. Spieltag  

Hoffenheim erkämpft sich Rang eins zurück

14.12.2008, 18:03 Uhr

Hoffenheims Demba Ba (oben) wird hart von Benedikt Höwedes angegangen. (Foto: ddp)Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich die Herbstmeisterschaft hart erkämpft: Mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Schalke 04 beendete der Aufsteiger die Bundesliga-Hinrunde und verteidigte damit Rang eins vor dem FC Bayern.

Gerald Asamoah hatte Schalke in Führung gebracht (40.), Selim Teber erzielte den Ausgleich für Hoffenheim (72.). Die Königsblauen schwächten sich dabei selbst - Schiedsrichter Peter Gagelmann schickte Jermaine Jones und Orlando Engelaar wegen wiederholten Foulspiels vorzeitig vom Platz.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 17. Spieltags
Von Khedira bis Özil Die Elf des 17. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Hoffenheim tut sich zu Beginn schwer

Der FC Schalke startete mit gutem Spiel nach vorne in die Partie und hatte durch Asamoah auch die erste Torchance. Die Hoffenheimer Defensive stand in dieser Phase nicht immer sicher. Nach und nach fingen sich die Gastgeber und kamen durch Chinedu Obasi zu ersten Torgelegenheiten. Überraschend fiel deshalb noch vor dem Halbzeitpfiff das 1:0 für die Königsblauen: Nach feinem Pass von Halil Altintop schob Asamoah zur Schalker Führung ein (40.).

Video
Video Tore und Topaktionen von Sejad Salihovic
Die neuen neuen Fohlen Hoffenheim wie einst Gladbach

Gelb-Rot für Jones und Engelaar

In der zweiten Hälfte verteidigten die Gäste die Führung, gerieten durch die Gelb-Rote Karte gegen Jones allerdings in Unterzahl (57.). Eine Standardsituation führte zum Ausgleich: Der eingewechselte Selim Teber erzielte mit einem Freistoß das 1:1 (71.). In der bisweilen ruppig geführten Partie zeigte Schiedsrichter Gagelmann anschließend auch noch dem Niederländer Engelaar wegen Foulspiels Gelb-Rot (80.). Schalke spielte damit die letzten zehn Minuten nur noch zu neunt, brachte aber den Punktgewinn über die Zeit und beendet damit die Hinrunde als Tabellensiebter.

Video
Abstimmung
Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal