Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Die Bundesliga sucht nach Verstärkungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

Die Bundesliga sucht nach Verstärkungen

17.12.2008, 11:12 Uhr | t-online.de

Tomas Galasek steht kurz vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. (Foto: imago)Tomas Galasek steht kurz vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. (Foto: imago) Kaum hat die Winterpause begonnen, brodelt es in der Transfermarkt-Gerüchteküche. Speziell die Vereine, bei denen die erste Saisonhälfte nicht nach Plan verlaufen ist, sind händeringend auf der Suche nach Verstärkungen. Bei Bundesliga-Schlusslicht Borussia Mönchengladbach herrscht ganz besonders Handlungsbedarf. Mit Tomas Galasek steht bei den Fohlen ein gestandener Profi vor der Vertragsunterschrift. Der Tscheche organisierte schon in Nürnberg unter dem jetzigen Gladbach-Trainer Hans Meyer das Mittelfeld.

Video
Video

Galasek: "Bis Ende der Woche sollte alles klar sein"

Mit seinen 35 Jahren ist Galasek zwar im Spätherbst seiner Karriere, doch wäre ein Wechsel von seinem aktuellen Klub Banik Ostrau auf Grund einer mündlichen Absprache mit Ostraus Klubchef Peter Tomas wohl ablösefrei möglich. "Bis Ende der Woche sollte alles klar sein", so Galasek. Paul Stalteri ist ein weiterer Spieler, der für mehr Ordnung im Mittelfeld sorgen könnte. Der Kanadier, aktuell in Diensten von Tottenham Hotspur, war in der Bundesliga bereits für Werder Bremen aktiv.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Dante zu Werder Bremen?

Apropos Werder Bremen: Mit Dante von Standard Lüttich steht bei den Norddeutschen ein Brasilianer auf der Einkaufsliste. Der 25-Jährige, an dem auch der 1. FC Köln und Schalke 04 Interesse zeigen, wäre die ideale Besetzung für die Position des linken Außenverteidigers, auf der Tosic und Boenisch bisher enttäuschten. Der polnische Stürmer Pawel Brozek ist bei Borussia Dortmund und dem Hamburger SV im Gespräch. Herbstmeister TSG 1899 Hoffenheim könnte sich mit Timo Gebhart von Zweitligist TSV 1860 München verstärken.

Bochum will verlorenen Sohn zurückholen

Während sich der japanische Stürmer Yoshito Okubo (26) von Vissel Kobe in Wolfsburg bereits über Leben und Leute informiert hat, denkt der VfL Bochum über eine Rückholaktion von Theofanis Gekas nach. Der griechische Angreifer konnte sich bei Bayer Leverkusen bislang nicht durchsetzen, in Bochum wurde er in der Saison 2006/2007 Torschützenkönig. Bayers Sportdirektor Rudi Völler hat mit dem Basler Eren Derdiyok bereits einen Gekas-Nachfolger fest im Visier. Allerdings konnte man sich noch nicht über die Ablösesumme einigen. Hamburgs Abwehrmann Bastian Reinhardt zieht es ebenfalls zurück zu den Wurzeln - Hannover, in dessen Trikot er bereits von 1998 bis 2001 auflief, hat seine Fühler nach dem 33-Jährigen ausgestreckt.

BVB will Hummels binden

Borussia Dortmund will den bisher von Bayern München ausgeliehenen Innenverteidiger Mats Hummels fest verpflichten. "Wir wollen Hummels mit aller Macht halten“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Bild“-Zeitung. Die Westfalen wären bereit, fünf Millionen Euro für den 20-jährigen Hummels zu bezahlen. In dieser Saison war der Abwehrspieler bis auf eine kürzere Verletzungspause Stammkraft im Team von Jürgen Klopp und kam auf zwölf Einsätze in der Hinrunde.

Foto-Show Die Elf der Hinrunde
Foto-Show Sensationsteam und Elferkiller: Das war die Hinrunde

FCB: Interesse an Baumjohann

"Mats hat sich enorm entwickelt. Wir befinden uns noch in der Nachdenkphase“, sagte Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zu der Offerte des BVB. Die Münchner ihrerseits besitzen nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" Interesse an Alexander Baumjohann von Borussia Mönchengladbach. "Ja, über ihn denken wir nach, aber da ist nichts entschieden", sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß. Der hoch veranlagte Mittelfeldspieler könnte für Jose Ernesto Sosa in den Kader rücken, den die Bayern in der Winterpause ausleihen wollen, um dem Argentinier Spielpraxis zu gewährleisten.

Foto-Show So lief die Hoffenheimer Vorrunde

VfB: Kommt Gomez für Bastürk?

Auch beim VfB Stuttgart ranken sich Transferspekulationen um einen Argentinier. Die Schwaben haben nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten“ Interesse am 20-jährigen Alejandro Dario Gomez.  Sein Heimatklub Arsenal de Sarandi ließe den flinken Mittelfeldspieler angeblich für etwa drei Millionen Euro ziehen. Der Spielmacher, der mit Argentinien 2007 U-20-Weltmeister wurde, könnte das Defizit in der Kreativzentrale des deutschen Meisters von 2007 beheben. Dafür könnte Yildiray Bastürk den Verein verlassen, an dessen Verpflichtung Borussia Mönchengladbach und Besiktas Istanbul Interesse zeigen.

Mutter aller Transfergerüchte

Eine Personalie darf man natürlich nicht vergessen: Lukas Podolski. Der wechselwillige Bayern-Stürmer möchte lieber heute als morgen zum 1. FC Köln zurückkehren. Einen Nachfolger haben die Bayern bereits mit dem Hamburger Ivica Olic gefunden. Doch dieser Transfer soll erst im Sommer realisiert werden. Vielleicht überraschen die Beteiligten doch noch die Fußball-Fans und es findet ein Ringtausch statt. Olic kommt im Winter zum deutschen Rekordmeister und Köln bekommt den Prinzen.

Bundesliga-Fanshop

Welche Transfers stehen noch in der Winterpause an? Geben Sie Ihren Kommentar ab!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal