Sie sind hier: Home > Sport >

Federico und Engelhardt kehren zum KSC zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruher SC  

Federico und Engelhardt kehren zum KSC zurück

19.12.2008, 17:45 Uhr | dpa

Verlässt den BVB in Richtung Karlsruhe: Giovanni Federico (Foto: imago)Verlässt den BVB in Richtung Karlsruhe: Giovanni Federico (Foto: imago) Der Karlsruher SC holt in Giovanni Federico und Marco Engelhardt zwei ehemalige Spieler zurück in den Wildpark. Der 28 Jahre alte Offensivmann Federico wechselt zur Rückrunde vom Ligakonkurrenten Borussia Dortmund auf Leihbasis bis zum Saisonende zu den abstiegsbedrohten Badenern.

Der gleichaltrige Mittelfeldspieler Engelhardt kommt vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg und wird in Karlsruhe einen Vertrag bis 30. Juni 2012 unterschreiben. "Damit ist es gelungen, mit zwei unserer Wunschkandidaten frühzeitig eine Einigung zu erzielen", sagte KSC-Manager Rolf Dohmen. "Sowohl Giovanni als auch Marco werden keinerlei Eingewöhnungszeit brauchen, da sie den KSC, die handelnden Personen und das gesamte Umfeld bereits kennen."

Video
Video
Video

Federico: "Freue mich sehr auf die Rückkehr"

Federico war in der Aufstiegssaison 2006/2007 bester Zweitliga-Torschütze und erzielte in 64 Spielen für die Badener insgesamt 33 Tore. Zudem absolvierte er 44 Bundesligaspiele (vier Tore) für den 1. FC Köln und Borussia Dortmund. "Ich freue mich sehr auf die Rückkehr und die Aufgabe, die auf uns als Mannschaft wartet. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir den Klassenerhalt schaffen", sagte Federico.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Elf der Hinrunde

Karlsruhe kämpft gegen den Abstieg

Der dreimalige Nationalspieler Engelhardt trug zwischen 2001 und 2004 in 83 Zweitligaspielen (fünf Tore) das KSC-Trikot, zwei Jahre lang war er Kapitän. 2007 wurde er mit dem 1. FC Nürnberg Pokalsieger. Der Karlsruher SC, die Überraschungsmannschaft der letzten Saison, liegt in der Bundesliga nach der Hinrunde mit lediglich 13 Punkten aus 17 Spielen auf dem 15. Tabellenrang, punktgleich mit dem Relegationsplatz.

Foto-Show Sensationsteam und Elferkiller: Das war die Hinrunde
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017