Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Dieter Müller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dieter Müller

19.12.2008, 19:31 Uhr

Der heutige Präsident der Offenbacher Kickers, der anno 1976 seine Nationalmannschaftskarriere mit drei Toren in einem EM-Halbfinale startete, setzte sich im Jahr darauf auch erstmals die Krone des besten Bundesligatorjägers auf. Aus sechs Toren Rückstand auf den anderen Müller, Gerd, wurden damals binnen 17 Spieltagen der Rückrunde sechs Tore Vorsprung: 34 zu 28. Kölns Müller netzte damals in der zweiten Saisonhälfte 21 Mal ein. 1977/78 wiederholte er seinen Triumph, diesmal Seite an Seite mit Gerd (je 24 Tore). Doch nur Dieter schaffte sechs Treffer in einer Bundesligapartie: Am 17. August 1977 gegen Werder Bremen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal