Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Willi Lippens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Willi Lippens

19.12.2008, 19:37 Uhr

Der Niederländer mit dem unverwechselbaren Bewegungsablauf (deshalb auch nur "Ente" genannt) war der erste ausländische Halbzeit-Torschützenkönig der Liga, anno 1970/71. Doch nicht der Essener Rot-Weiße, sondern der Oberhausener Rot-Weiße - zudem "nur" Mittelfeldspieler - Lothar Kobluhn stand schlussendlich ganz oben. Mit acht Toren nach 17 Begegnungen nur Zehnter (Lippens hatte zwölf Mal getroffen), langte Kobluhn noch 16 Mal hin und ließ in der Endabrechnung Gerd Müller um zwei Treffer hinter sich. Lippens wurde mit 19 Treffern nur Sechster.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal