Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Rallye Dakar: Trotz Umzug nach Südamerika ist Interesse ungebrochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Es wird eine 100-prozentige Dakar sein"

20.12.2008, 12:04 Uhr | dpa, sid

VW-Pilot Giniel de Villiers bei Testfahrten für die Dakar (Foto: imago)VW-Pilot Giniel de Villiers bei Testfahrten für die Dakar (Foto: imago) Das Interesse an der Rallye Dakar ist trotz des Umzugs von Afrika nach Südamerika ungebrochen. 530 Teams aus 49 Nationen haben sich für die 30. Auflage angemeldet. 230 Motorrad-Fahrer, 30 Quads, 188 Autos und 82 Trucks gehen an den Start der längsten und schwersten Rallye der Welt. Start ist am 3. Januar in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires, wo die Dakar am 17. Januar auch endet.

Die klassische Dakar war 2008 nach Terror-Drohungen kurz vor dem Start in Lissabon abgesagt worden.

Rallye Dakar 2009 Etappen im Überblick



9574 Kilometer sind zu bewältigen

Vor den vier Werksteams des Wolfsburger Automobilkonzerns Volkswagen mit den Piloten Carlos Sainz (Spanien), Giniel de Villiers (Südafrika), Mark Miller (USA) und Dieter Depping (Deutschland) sowie deren Konkurrenten liegen dabei 14 Etappen über insgesamt 9574 Kilometern. Wie Rallye-Leiter Etienne Lavigne in Paris bekanntgab, führt die Dakar dabei durch die argentinische Pampa, die Hochebenen Patagoniens, die chilenische Atacama-Wüste und über die Anden. 5652 Kilometer bilden die sportlichen Kriterien der 14 Prüfungen. "Es wird eine 100-prozentige Dakar sein", sagte Lavigne.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal