Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nur die fittesten Fahrer kommen durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye Dakar 2009  

Nur die fittesten Fahrer kommen durch

30.12.2008, 10:54 Uhr | Motorsport-Total.com

Die Dakar ist kein Zuckerschlecken, das weiß auch VW-Topfahrer Carlos Sainz (Foto: imago)Die Dakar ist kein Zuckerschlecken, das weiß auch VW-Topfahrer Carlos Sainz (Foto: imago) Extreme Hitze, härteste Routen und schwindelerregende Höhen: Die Dakar Rallye, vom 3. bis 18. Januar erstmals in Argentinien und Chile ausgetragen, verlangt Höchstleistungen von allen Teilnehmern. Die Teams erwarten im südamerikanischen Sommer sogar höhere Temperaturen als in Afrika, dem ehemaligen Schauplatz der Dakar.

Zudem überqueren die Piloten zweimal bei dünnster Luft die riesigen Anden, durchfahren mit der Atacama-Wüste eine der trockensten Gegenden der Welt und müssen auf den Querfeldein-Pisten härteste Schläge verdauen. Wer diese Herausforderung meistern will, muss topfit sein. Das Volkswagen-Team hat sich deshalb intensiv auf den Marathon vorbereitet.

Fotoshow Spektakuläre Bilder von der Dakar 2009
Auto und Motorrad Die Dakar-Favoriten im Überblick
Dakar 2009 Etappen im Überblick
Privatfahrerin Christina Meier "Will einfach nur über den Zielstrich fahren"

Leistungssport auf höchsten Niveau

"Die Rallye Dakar hat ganz und gar nichts mit einer normalen Autofahrt zu tun", stellt Motorsport-Direktor Kris Nissen klar. "Das ist Leistungssport auf höchstem Niveau." Das belegt allein der Blick auf den Pulsmesser: Während der stundenlangen Dauerbelastung im Cockpit treten Herzfrequenzen von 140 bis 160 Schlägen pro Minute auf - vergleichbar mit Werten von Fußball-Profis.

Geschichte der Dakar Die härteste Rallye der Welt
Fotoshow So gefährlich ist die Dakar
Dakar 2009 Interesse ungebrochen

Krafttraining sehr wichtig

Das individuelle Fitness-Training der Piloten dauert deshalb bis zu fünf Stunden. Täglich, wohlgemerkt. Neben Ausdauer steht dabei auch intensives Krafttraining im Fokus, um beispielsweise im Fall eines Reifenschadens die über 30 Kilogramm schweren Reserve-Räder schnell zu handhaben.

Im Überblick Dakar-Sieger Autos
Im Überblick Sieger Motorräder
Im Überblick Sieger Trucks

"Unsere Motorsportler sind harte Hunde"

Während sich die vier VW-Teams mit einem speziellen Trainingslager in den Schweizer Alpen auf den extrem niedrigen Luftdruck und den geringen Sauerstoffanteil bei bis zu 4.700 Metern über Normalnull vorbereitet haben, gibt es für die Belastungen bei Temperaturen jenseits der 40-Grad-Marke kaum ein wirksames Rezept. "Bis zu acht Stunden täglich bei körperlicher Anstrengung und diesen hohen Temperaturen hochkonzentriert zu bleiben, das bedarf vor allem einer tadellosen Fitness", sagt Volkswagen Teamarzt Dr. Markus Preuth. Der Mediziner weiß aber auch: "Unsere Motorsportler sind harte Hunde. Die beißen notfalls auch die Zähne zusammen, um ihr Ziel zu erreichen."

Fütterung im Renntempo

Nach den intensiven körperlichen Vorbereitungen der vergangenen Monate umfasst die gesundheitliche Betreuung in Südamerika auch, dass die Piloten ihren Flüssigkeits-Haushalt stets wieder ausgleichen und sich richtig ernähren. Zum Volkswagen Team gehört deshalb sogar ein eigener Koch, der sich um die spezielle Versorgung der Fahrer und Co-Piloten kümmert. Gegen Hunger und Durst während der Etappen steht den Piloten indes ein ganz persönliches Catering zur Verfügung: Die Beifahrer "füttern" ihre Chauffeure während der Fahrt im Renntempo mit Energie-Riegeln, Powergels und ähnlichen Kraftquellen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal