Sie sind hier: Home > Sport >

FC Wimbledon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Wimbledon

Schon, weil es den FC Wimbledon seit 2004 namentlich nicht mehr gibt, verbinden nur wenige Menschen mit diesem Londoner Stadtteil von knapp 50.000 Bewohnern Fußball. Noch immer findet dort vielmehr das bedeutendste Tennisturnier weltweit statt. Und doch: Der FC Wimbledon brauchte zwischen 1982 und 1986 nur vier Jahre, um aus der vierten in die erste englische Division aufzusteigen. Dort gelang auf Anhieb ein sechster Platz, gefolgt von Rang sieben und dem Pokalsieg. Der Traum vom Europapokalstart schien mehr als ein Mal greifbar nahe, erfüllte sich jedoch nie. 2000 endete das Abenteuer Oberhaus für die „Crazy Gang“, die seit vier Jahren als Milton Keynes Dons FC fimiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal