Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Gretna FC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gretna FC

Wie gewonnen, so zerronnen: Von der Aufnahme in den schottischen Profispielbetrieb in der vierten Liga über den Aufstieg bis in die Premier League, die Teilnahme am Pokalendspiel und der Qualifikation zum UEFA Cup bis hin zum sportlichen und finanziellen Abstieg und der Auflösung, vergingen beim Gretna FC ganze sechs Jahre. Der Nachfolgeklub gründete sich am 2. Juli 2008. Das Stadion Raydale Park – Heimstätte es alten FC Gretna – fasst 2.200 Besucher. Gretna selbst, das nach dem mysteriösen Rückzug seines jahrelangen Gönners Brooke Mileson wirtschaftlich in die Knie ging und zehn Punkte aberkannt bekam, verfügt nur über 2.700 Einwohner. Die erlebten den Ausflug nach ganz oben mit drei Trainern für vier Siege – zwei davon über Dundee United.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal