Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Eliteklubs starten die Vorbereitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Eliteklubs starten die Vorbereitung

04.01.2009, 14:46 Uhr | dpa

Timo Hildebrand ist wieder in Aktion. (Foto: imago)Timo Hildebrand ist wieder in Aktion. (Foto: imago) Verbaler Schlagabtausch der Topteams, die Rückkehr von drei Stars und eine peinliche Panne: Insgesamt elf Fußball-Bundesligisten haben am Wochenende mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen und sorgten bereits vier Wochen vor dem 18. Spieltag für mächtig Gesprächsstoff.

Im Mittelpunkt des Interesses stand der Trainingsauftakt von Herbstmeister 1899 Hoffenheim.

Trainingsauftakt Klinsmann macht die Bayern fit
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Hildebrand startet durch

Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand soll ein Baustein auf dem Weg zum Erfolg sein. Der Neuzugang, der nach seinem Wechsel vom FC Valencia in den Kraichgau ein Fitnessprogramm absolviert hatte, will sich mit seinen Kollegen gegen die Verfolger aus Bayern behaupten und für eine Rückkehr ins Nationalteam empfehlen. Doch nicht nur Hildebrand kehrte auf den Rasen zurück.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Elf der Hinrunde
Rückblick Das waren die Highlights der Hinrunde

Schneider ist zurück

Acht Monate nach seiner Operation an der Halswirbelsäule trainierte Bernd Schneider wieder mit seinen Teamkollegen von Bayer Leverkusen. "Es war ein schönes Gefühl", sagte der 81-malige Nationalspieler. Guten Mutes war auch Nationaltorhüter Robert Enke, der mit Hannover 96 die Vorbereitung aufgenommen hat. Der Keeper war zuletzt aufgrund eines Kahnbeinbruches rund drei Monate ausgefallen.

Video
Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Frostsorgen in Karlsruhe

Im Gegensatz zu Schneider und Enke hatten die Profis des Karlsruher SC kein allzu gutes Gefühl bei ihrer Rückkehr an den Arbeitsplatz. Bei den Badenern sorgte eine Heizungspanne für Unmut. Da der Rasen im Wildparkstadion gefroren ist und sich niemand um den rechtzeitigen Betrieb der Heizungsanlage in der städtischen Arena gekümmert hat, zieht der KSC sein Trainingslager vor und reist bereits am Dienstag in wärmere Gefilde.

Bundesliga-Fanshop

Ze Roberto fehlt noch

Keinen allzu gelungenen Auftakt sahen auch die Fans von Schalke 04. Insgesamt fehlten zehn Profis bei der ersten Einheit. Trainer Fred Rutten wollte dies allerdings nicht überbewerten: "Das ist so abgestimmt." Bei der Einheit am Sonntag startete auch die Samba-Fraktion um Marcelo Bordon, Rafinha und Kevin Kuranyi in die Rückrunde. Der Einzige, der noch fehlte, war der Brasilianer Ze Roberto, der bereits angekündigt hatte, trotz laufenden Vertrages nicht mehr aus seiner Heimat zurückkehren zu wollen.

Köln präsentiert Zugang

Derweil wurde bei Tabellenschlusslicht Borussia Mönchengladbach die Personalie Oliver Neuville geklärt. Der frühere Nationalstürmer wird seinen auslaufenden Vertrag in Kürze bis 2010 verlängern. Gerüchte über einen bevorstehenden Transfer zum Zweitligisten MSV Duisburg dementierte der 35-Jährige.Christoph Daum, Trainer des 1. FC Köln, leitete die erste Einheit trotz eines persönlichen Schicksalsschlages. Am 1. Januar war Daums Stiefvater Günter gestorben. Der FC stellte am Samstag am Geißbockheim seinen ersten Neuzugang vor: Derek Owusu Boateng, 17-maliger Nationalspieler Ghanas, erhält einen Vertrag bis 2013.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal