Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Babbel hofft auf Kompromiss-Bereitschaft des DFB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart  

Babbel hofft auf Kompromiss-Bereitschaft des DFB

05.01.2009, 16:32 Uhr | dpa

Markus Babbel hofft auf eine Lösung im Trainerstreit. (Foto: imago)Markus Babbel hofft auf eine Lösung im Trainerstreit. (Foto: imago) Teamchef Markus Babbel vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart hofft bei dem ihm bevorstehenden Trainerlehrgang auf einen Kompromiss mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB). "Ich denke, der DFB wird versuchen, eine Möglichkeit zu finden, die allen nützt: Dem Verband selbst, der seine konsequente Linie durchziehen will und ein Interesse daran hat, dass Trainer eine fundierte Ausbildung bekommen; aber auch den jungen Trainern wie mir, denen nicht die Chance verbaut werden sollte, in diesem Beruf Fuß zu fassen", sagte Babbel in einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung.

Trainerstreit VfB lässt Adrion nicht zum DFB
Trainerkandidat Kommt Schuster zum VfB
Trainerschein Keine Sonderrechte für Babbel

Verschiedene Zeitmodelle denkbar

Für den 36-Jährigen bestünde eine Möglichkeit darin, "dass die Ausbildung länger dauert, man dafür aber nicht so oft in Köln sein muss". Kritik äußerte der Europameister von 1996 daran, dass ihm im Gegensatz zu seinen damaligen Mannschaftskollegen kein Schnellkurs zum Erwerb der Fußballlehrer-Lizenz ermöglicht werde. "Klar ist, dass da mit zweierlei Maß gemessen wird. Es ist für mich natürlich ein bisschen ärgerlich, dass zunächst so knallhart die Türe zugeschlagen wurde", erklärte Babbel.

Foto-Show Die Elf der Hinrunde
Foto-Show Sensationsteam und Elferkiller: Das war die Hinrunde

VfB Stuttgart Babbel bis Saisonende Trainer
Wegen Finanzkrise Bayern will Gomez nicht mehr

Sammer ist gegen Kompromisse

Müsste der Nachfolger von Meistercoach Armin Veh den elfmonatigen Lehrgang in Köln wie bislang vorgesehen jeweils von montags bis donnerstags besuchen, wäre ein weiteres Engagement beim VfB kaum möglich. Zuletzt hatten DFB und VfB Gespräche über einen Kompromiss aufgenommen. Bisher hatte vor allem DFB-Sportdirektor Matthias Sammer Ausnahmeregelungen allerdings kategorisch ausgeschlossen.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Video


Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal