Sie sind hier: Home > Sport >

1899 Hoffenheim: Rangnick würde "Waldhof keinen Euro mehr geben"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1899 Hoffenheim  

Rangnick: "Würde Waldhof keinen Euro mehr geben"

06.01.2009, 11:01 Uhr | sid

Ralf Rangnick ist auf die Waldhof-Fans nicht gut zu sprechen (Foto: imago)Ralf Rangnick ist auf die Waldhof-Fans nicht gut zu sprechen (Foto: imago) Nächste Runde im Streit zwischen Bundesliga-Spitzenreiter 1899 Hoffenheim und Regionalligist Waldhof Mannheim: Nach Platz drei beim Mannheimer Hallenturnier hat Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick die Waldhof-Fans scharf kritisiert. Er forderte Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp indirekt auf, den Lokalrivalen finanziell nicht mehr zu unterstützen.

"Es ist ein Unding, dass die Waldhof-Fans pausenlos gegen uns gepfiffen, immer unsere gegnerische Mannschaft angefeuert haben. Es kann auch nicht sein, dass sie singen "ohne Dietmar wärt ihr gar nicht hier". An Stelle von Dietmar Hopp würde ich Waldhof keinen Euro mehr geben", erklärte Rangnick.

Starke Dorfklubs Gallien kann überall sein
Foto-Show Diese Dorfklubs sorgten für Aufsehen

Video

Hopp reagiert gelassen

Hopp, der Mannheim im Vorjahr mit 500.000 Euro vor der Insolvenz bewahrt und Waldhof zudem ein Jugendförderzentrum für drei Millionen Euro finanziert hatte, reagierte gelassen. "Ich fand das Verhalten gar nicht so schlimm. Das war nicht vergleichbar mit früheren Anfeindungen", sagte Hopp.

Franz Beckenbauer Sorge um Hoffenheimer Größenwahn
Hoffenheim kontert Kaiser-Schelte "Sind bescheiden und zurückhaltend"
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Nöll droht mit juristischen Schritten

Die Fronten zwischen Mannheim und Hopp sind verhärtet. Waldhofs Präsident Mario Nöll hat sich juristische Schritte gegen Hopp vorbehalten, weil ein Teil des Darlehens des SAP-Milliardärs an Bedingungen geknüpft sein soll.

Im Neunmeterschießen unterlegen

Sportlich musste Hoffenheim den Mannheimern in der Halle den Vortritt lassen. Der Bundesliga-Erste verlor im Halbfinale nach Neunmeterschießen gegen Waldhof, sicherte sich durch ein 3:1 gegen den dänischen Rekordmeister Bröndby IF aber zumindest noch Rang drei. Waldhof verlor das Finale gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt mit 3:4.

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Elf der Hinrunde
Rückblick Das waren die Highlights der Hinrunde

Video

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Bundesliga-Fanshop

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017