Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart an Jovanovic dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt  

VfB Stuttgart an Jovanovic dran

07.01.2009, 12:28 Uhr | t-online.de

Milan Jovanovic hat das VfB-Interesse geweckt. (Foto: imago)Milan Jovanovic hat das VfB-Interesse geweckt. (Foto: imago) Der VfB Stuttgart plant offenbar bereits für die Zeit nach einem Abgang von Stürmer Mario Gomez. Laut der französischen Fußball-Webiste "football.fr" haben die Schwaben angeblich Milan Jovanovic von Standard Lüttich ins Visier genommen.

Der Stürmer, an dem auch Bayern München kurzzeitig interessiert war, kann aus einer Reihe von Angeboten von Klubs aus ganz Europa wählen. Demnach soll die Entscheidung des Serben zwischen Aston Villa und dem VfB fallen. Allerdings will Jovanovic erst im Sommer den Sprung in eine europäische Top-Liga wagen.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Bayern Interesse an Jovanovic

Jovanovic soll zehn Millionen Euro kosten

Der antrittsstarke Angreifer hat mit seinen Europacup-Auftritten für Standard Lüttich nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Jovanovic ist Linksfuß und gilt als extrem antrittsstark. Knackpunkt wäre für den VfB allerdings die Ablöse für den 27-Jährigen. Sie soll bei knapp zehn Millionen Euro liegen, so dass Stuttgart den Transfer wohl nur bei einem Weggang von Mario Gomez stemmen könnte.

VfB Stuttgart Timo Gebhart kommt
Video
Video

Pezzoni auf Juve-Wunschliste?

An Kevin Pezzoni vom 1.FC Köln soll nach einem Bericht der "Gazetta dello Sport" Juventus Turin interessiert sein. Für den 19-jährigen defensiven Mittelfeldspieler, der in der Hinrunde zwölfmal für die Domstädter zum Einsatz kam, steht eine Ablöse in Höhe von vier Millionen Euro im Raum. Bei Borussia Dortmund strebt derweil Marc-André Kruska seinen Abgang an. "Wir sprechen zurzeit mit ihm. Aber er hat signalisiert, dass er seinen Vertrag nicht verlängern will", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Der defensive Mittelfeldspieler Kruska war in der Hinrunde nur zweimal zum Einsatz gekommen.

Franz Beckenbauer präsentiert die

Bayern Podolski will bald Klarheit über Zukunft

Werder angelt sich Griechen

Werder Bremen hat auf das enttäuschende Abschneiden in der Hinrunde reagiert und steht unmittelbar vor der Verpflichtung des griechischen Nationalspielers Alexandros Tsiolis. Der 23 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler soll in der Winterpause von Panathinaikos Athen ausgeliehen werden, anschließend hat Werder eine Option auf eine Weiterverpflichtung für eine Ablösesumme in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro.

Trainingsauftakt Werder will Ruder herumreißen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Galindo will zurück nach Mexiko

Vor dem Absprung steht offenbar der Verteidiger Aaron Galindo von Eintracht Frankfurt. "Er hat mir in einem Gespräch gesagt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird", sagte Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen dem "kicker". Den Innenverteidiger zieht es zurück in die Heimat, er will die Hessen möglichst noch in der Winterpause verlassen. So sollen der Spitzenklub America und sein Ex-Verein Cruz Azul Interesse an einer Verpflichtung des 26-Jährigen haben. "Aarons Vertrag läuft aus. Und in Mexiko werden natürlich andere Summen bezahlt. Dort könnte er 1,5 Millionen Dollar verdienen - netto!", sagte Galindo-Berater Roger Wittmann.

Transfermarkt Schalke will Voronin
Kader-Bereinigung Schalkes Trainer Rutten mistet aus

Wolfsburg: Krzynowek will weg

Auch Jacek Krzynowek will in die Heimat zurückkehren. Am 32-Jährigen Polen vom VfL Wolfsburg ist Legia Warschau interessiert. "Legia klingt sehr gut. Der Klub hat super Fans, eine große Tradition und tolle Spieler. Dort könnte ich noch zwei, drei Jahre lang auf höchstem Level und um Titel spielen“, sagte Krzynowek der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung". "Alles Weitere ist jetzt Sache der Vereine. Ich vermisse Polen, muss aber auf die Verhandlungsergebnisse warten.“

Transfermarkt Wolfsburg verstärkt sich mit Okubo

Costa zieht es in die Heimat

Auch Ricardo Costa wird Wolfsburg wohl verlassen. Der Portugiese wird mit Sporting Braga in Verbindung gebracht. Costa war nicht zum Trainingsauftakt des VfL erschienen. Sonderurlaub hieß die offizielle Begründung von Vereinsseite. "Alles ist in Ordnung, ich bin in Portugal und werde über die Gründe erst bei meiner Rückkehr sprechen können", sagte der Verteidiger der "Wolfsburger Allgemeien Zeitung".

Hansa an Lisztes dran

Einen alten Bekannten zieht es dagegen zurück nach Deutschland - wenn auch nur in die zweite Liga. Krisztian Lisztes absolviert bei Hansa Rostock ein mehrtägiges Probetraining. Derzeit steht der 32-jährige Mittelfeldspieler beim ungarischen Erstligisten Rakospalotai Budapest unter Vertrag. Von 1996 bis 2006 bestritt Krisztian Lisztes für den VfB Stuttgart, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach 206 Bundesligaspiele, in denen er 20 Tore erzielte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal