Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Köln legt für Podolski noch einmal eine Schippe drauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln  

Köln legt für Podolski noch einmal eine Schippe drauf

08.01.2009, 08:34 Uhr | t-online.de

Lukas Podolski (Foto: dpa)Lukas Podolski (Foto: dpa) Spielt Lukas Podolski bald wieder für den 1. FC Köln? Die Fans der Geißbock-Elf dürfen hoffen. Zwar will der FC Bayern München weiter einen zweistelligen Millionenbetrag von den Kölnern für Podolski. Doch die scheinen nun bereit zu sein, an ihre Schmerzgrenze zu gehen.

"Ich muss sagen, die Kölner haben sich noch mal bewegt. Zwischen dem, was sie anbieten und dem, was wir wollen, ist kein allzu großer Unterschied mehr. Das sollten sie auch noch hinbekommen. Sie sind auf einem guten Weg. Das Ganze sieht gut aus. Ich bin zuversichtlich, dass das klappt.", zitiert die "tz" den Bayern-Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge.

Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Foto-Show Die Bayern im Trainingslager in Dubai
Video Ruhestand ist für Hoeneß noch weit weg

Vorzugspreis für den Ex-Verein

Tags zuvor hatte Manager Uli Hoeneß bereits ein positives Signal aus dem Trainingslager in Dubai in Richtung Rheinland ausgesendet und seinem Ex-Verein einen Vorzugspreis eingeräumt. "Wir haben eine klare Vorstellung, was er wert ist. Für Köln ist es die Summe x, weil wir ihn von dort geholt haben. Von anderen Vereinen werden wir mehr Geld verlangen."

Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Wechsel perfekt Olic geht zum FC Bayern
Olic und Podolski Kein Tauschgeschäft im Winter

Zuversicht bei den Geißböcken

In Köln haben die Verantwortlichen anscheinend die Zeichen der Zeit verstanden. Die Gespräche von HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer mit den Münchnern, auch wenn es da angeblich nie um den Nationalstürmer ging, sind im Geißbock-Heim nicht unregistriert geblieben. Im Sommer dürfte die Konkurrenz für eine Verpflichtung von Podolski größer werden. Offiziell sagt keiner der Verantwortlichen etwas. Die jüngsten Äußerungen Rummenigges kommentierte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann gegenüber dem "Express" aber vielsagend grinsend mit den Worten: "Wenn sich der Vorstandsvorsitzende der Bayern so äußert, dann ...".

Video

Foto-Show Die besten Sprüche der Hinrunde
Foto-Show Die Elf der Hinrunde
Rückblick Das waren die Highlights der Hinrunde

Bundesliga-Fanshop

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal