Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pittsburgh und Philadelphia komplettieren das Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

American Football  

Pittsburgh und Philadelphia komplettieren das Halbfinale

12.02.2010, 22:50 Uhr | dpa

Philadelphias Bradley jagt Ward von den Giants. (Foto: Reuters)Philadelphias Bradley jagt Ward von den Giants. (Foto: Reuters) Meister New York Giants ist im Viertelfinale der National Football League (NFL) ausgeschieden. Der Titelverteidiger verlor sein Heimspiel gegen die Philadelphia Eagles mit 11:23. Die Eagles stehen damit ebenso im Halbfinale wie die Pittsburgh Steelers, die ihren Heimvorteil nutzten und im Schneetreiben gegen die San Diego Chargers mit 35:24 gewannen.

Im Überblick Ergebnisse und Tabellen der NFL

Manning und die Giants-Offensive enttäuschen

In New York kamen die Gäste mit dem eisigen und böigen Wind im Giants-Stadium besser zu Recht und glänzten mit einer starken Defensive. Im Duell der Quarterbacks zeigten sowohl New Yorks Eli Manning als auch Philadelphias Donovan McNabb ungewohnte Schwächen. Beide hatten Probleme mit Wind und Kälte und leisteten sich jeweils zwei Fehlpässe. Doch während sich McNabb durchbiss, gelang Manning so gut wie nichts. In der gesamten Spielzeit brachte die hochgelobte Giants-Offensive keinen einzigen Touchdown zustande.

Die Eagles müssen nun nach Arizona

Im Halbfinale tritt Philadelphia am kommenden Sonntag bei den Arizona Cardinals an, die am Samstag überraschend bei den Carolina Panthers mit 33:13 gewonnen hatten. Pittsburgh empfängt im zweiten Vorschlussrunden-Duell den Außenseiter Baltimore Ravens, der die Tenessee Titans mit 13:10 bezwungen hatten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal