Sie sind hier: Home > Sport >

Julio Dos Santos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Julio Dos Santos

Im Winter 2005/06 kündigte der FC Bayern München einmal mehr das große Talent aus Südamerika an. In die Geschichte der Bundesliga ging der damals 22-jährige Julio Dos Santos Rodriguez dann aber lediglich als ewig verletzter Bankdrücker ein. Im Winter 2006/07 scheiterte ein Neubeginn in Wolfsburg an einem Wadenbeinbruch. Nach der Rückkehr an die Isar im Sommer 2007 fasste der vermeintliche Wunderspieler überhaupt nicht mehr Fuß und verließ nach der Hinrunde den FC Bayern Richtung Spanien: nach insgesamt fünf Bundesliga- und drei Regionalligauftritten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal