Sie sind hier: Home > Sport >

HSV: Manchester City interessiert sich für Nigel de Jong

...

Hamburger SV  

Nächster Interessent für Nigel de Jong

16.01.2009, 09:26 Uhr

Wechselt Nigel de Jong schon im Winter auf die Insel? (Foto: imago)Wechselt Nigel de Jong schon im Winter auf die Insel? (Foto: imago) Die Taschen voller Geld, aber nur Platz 15 in der Premier League. Keine Frage, Manchester City steht unter Zugzwang. Neben dem Brasilianer Kaka haben die Citizens auch ein Auge auf einen Bundesliga-Spieler geworfen. Nigel de Jong vom Hamburger SV soll kommen, nachdem die Verhandlungen über einen Wechsel von Scott Parker (West Ham United) vor dem Scheitern stehen.

Platzverweis im Testspiel Olic droht Bundesliga-Sperre

Bald wieder mit Kompany in einem Team?

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll de-Jong-Berater Roger Linse die HSV-Verantwortlichen bereits vom Interesse Manchesters informiert haben. Bei City steht seit dem Sommer auch sein Landsmann und ehemaliger Hamburger Mitspieler Vincent Kompany unter Vertrag.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Real wollte dann doch nicht

15 Millionen Pfund (knapp 17 Millionen Euro) soll City nach englischen Medienberichten bereit sein, für den Niederländer zu bieten, der im Dezember auch schon bei Real Madrid im Gespräch war. Doch die Spanier entschieden sich dann für Lassana Diarra vom FC Portsmouth, den auch Manchester gerne verpflichtet hätte. Geld spielt bei City derzeit keine Rolle. Nachdem Scheich Sulaiman Al Fahim im August bei dem Premier-League-Klub eingestiegen ist, haben die Verantwortlichen eher das Problem dessen Öl-Dollars auszugeben. Nach der Verpflichtung von Robinho im August, steht derzeit der Brasilianer Kaka ganz oben auf der Manchester-Wunschliste.

Rekordtransfer Manchester City erhöht Angebot für Kaka

Video
Video

Ausstiegsklausel im Sommer

Die Manchester-Millionen sind für die Hamburger eine große Versuchung. Zum einen würden sie gerne den 2010 auslaufenden Vertrag mit dem Niederländer verlängern. Auf der anderen Seite wäre ein Verkauf des 24-Jährigen nur noch bis zum Ende dieser Winter-Transferperiode am 31. Januar attraktiv. Denn im Sommer 2009 wäre de Jong dank einer Ausstiegsklausel für 2,5 Millionen Euro zu haben.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018