Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sieg gegen Algerien ist Pflicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-WM - Deutschland vs. Algerien  

Sieg gegen Algerien ist Pflicht

19.01.2009, 13:20 Uhr | dpa

Ob Kraus gegen Algerien aufläuft, ist noch unklar (Foto: dpa)Ob Kraus gegen Algerien aufläuft, ist noch unklar (Foto: dpa) Nach dem mühevollen Sieg über Tunesien (26:24) gilt es nun für die deutschen Handballer, im Spiel heute Abend gegen Außenseiter Algerien (ab 17.15 Uhr im Live-Ticker) nachzulegen. "Wir haben uns neues Selbstvertrauen geholt. Mit uns ist auf jeden Fall bei diesem Turnier zu rechnen“, schickt Spielmacher Michael Kraus eine Kampfansage an die Konkurrenz.

Gegen Algerien dürfte der Lemgoer wenn möglich gar nicht oder nur kurz zum Einsatz kommen. Jeder Tag Ruhe sei für seine angeschlagene Wade perfekt, sagte er.

DHB-Team Mühevoller Sieg gegen Tunesien
Handball-WM Diese Stars fehlen
Zum Durchklicken Die besten Bilder von Deutschland - Tunesien
Spielplan Alle Teams und Gruppen der Handball-WM

Nötige Ruhe ins Spiel gebracht

Kraus kam nach seinem auskurierten Muskelfaserriss gegen Tunesien 23 Minuten zum Einsatz. Dabei brachte er in das bis dahin übernervös wirkende Spiel des Titelverteidigers die notwendige Ruhe und seine Mitspieler in gute Wurfpositionen. Drei Treffer erzielte Kraus selber, dabei ist er noch lange nicht in Bestform.

Klühspies-Blog "Der zweite Anzug passt"
Christian Sprenger Nach Verletzung zurück in Deutschland
Auftaktspiel Deutschland verschenkt Sieg gegen Russland
Internationale Zusammenfassung Polen schlägt Russland

Spritzigkeit fehlt noch

"Zwanzig bis dreißig Prozent Spritzigkeit fehlen noch. Die muss ich mir so schnell wie möglich holen“, sagte der25-Jährige, der am Montagmorgen erst eine halbstündige Laufarbeitzum Konditionsaufbau absolvierte. Spezielle Einlagen sollen die Wade in den kommenden Spielen entlasten.

Foto-Show Das deutsche WM-Aufgebot
Pascal Hens "Team ist eine Wundertüte"
Titel-Sammler Die Karriere von Heiner Brand in Bildern

Lob vom Bundestrainer

Auch Bundestrainer Heiner Brand und die Teamkollegen atmeten nach dem ersten Auftritt von Kraus auf der WM-Bühne durch. "Er hat den Einstieg ins Turnier gefunden. Man durfte nicht erwarten, dass er ganz große Akzente setzt. Er hat seine Sache aber gut gemacht“, erklärte Brand, während Weltmeister Torsten Jansen ergänzte: "Er ist in seiner Rolle enorm wichtig für uns.“

Handball Die bisherigen Weltmeister
Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Noch keine genaue Diagnose bei Sprenger

Christian Sprenger vom SC Magdeburg muss unterdessen nach seinem WM-Aus weiter auf eine genaue Diagnose seiner Knieverletzung warten. Bei einer Magnetresonanztomographie (MRT) in Magdeburg wurde zwar der Innenbandriss im rechten Knie bestätigt. Ob sich der Rechtsaußen aber auch den befürchteten Kreuzbandriss zugezogen hat, konnte nicht ermittelt werden. "Eine Aussage ist definitiv nicht möglich. Auch eine MRT-Untersuchung konnte keinen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben", sagte Magdeburgs Trainer Michael Biegler.

Fieber verhindert OP

Wegen Fiebers musste auch die Operation an Sprengers Knie verschoben werden. „Es kommt erschwerend hinzu, dass er fiebrig geworden ist und damit eine schnelle Arthroskopie derzeit nicht möglich ist, um keine Entzündung ins Knie zu bekommen. Er wird beobachtet und wenn er OP-fähig ist, wird es gemacht. Erst dann kann man sagen, ob neben dem Innenbandriss noch mehr kaputt ist“, sagte Biegler.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal