Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Everton will Almeida - Hertha hat Interesse an Magnin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfergerüchte  

Everton hinter Almeida her

21.01.2009, 10:29 Uhr | t-online.de

Hugo Almeida stürmt für Werder Bremen. (Foto: imago)Hugo Almeida stürmt für Werder Bremen. (Foto: imago) Ein Offensivspieler von Werder Bremen steht auf der Wunschliste des Premier-League-Klubs FC Everton. Die Toffees wollen Stürmer Hugo Almeida für die Rückrunde ausleihen, wie die englische Tageszeitung "Daily Star" berichtet. Team-Manager David Moyes will damit der Verletzungsmisere im Sturm begegnen.

Almeida ist bei Werder hinter Claudio Pizarro und Markus Rosenberg nur Angreifer Nummer drei und kam in dieser Saison auf zwölf Einsätze, in denen er drei Treffer erzielen konnte.

Transfermarkt Man City bietet 20 Mio. Euro für de Jong
Gerüchte Juve jagt Diego
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Aktuell Alle News vom Transfermarkt

Hertha: Interesse an Magnin

Hertha BSC sucht indes noch eine Verstärkung für die linke Seite. Heißester Kandidat soll Ludovic Magnin vom VfB Stuttgart sein, der allerdings erst im Sommer zu haben wäre. VfB-Manager Horst Heldt bestätigte gegenüber der "Stuttgarter Zeitung" das Interesse der Berliner: "Ja, das stimmt, das habe ich am Rande mitbekommen." Allerdings gab es noch keine Kontaktaufnahme seitens des Hauptstadt-Klubs: "An uns ist keiner herangetreten."

VfB Stuttgart Lehmanns Zukunft offen
VfB Stuttgart Abwehrspieler Boka verlängert
Perfekt Podolski kehrt im Sommer nach Köln zurück

Hoffenheim auf Stürmersuche

1899 Hoffenheim sucht unterdessen bis zum Rückrundenstart noch nach einem Ersatz für den am Kreuzband verletzten Stürmer Vedad Ibisevic. Neuster Kandidat soll Marc Janko von Red Bull Salzburg sein. Der 25-Jährige hat in dieser Saison in 22 Spielen der österreichischen Liga bereits 30 Treffer erzielt. Allerdings schiebt Salzburgs Sportdirektor Heinz Hochhauser dem Werben Hoffenheims einen Riegel vor. "Wir lassen ihn für kein Geld der Welt jetzt gehen. Bis Sommer bleibt er bei uns. Das ist auch für ihn die beste Lösung. Einen Wechsel im Winter wird es nicht geben", sagte Hochhauser einer österreichischen Nachrichtenagentur.

Hoffenheim Dunkle Wolken über dem Paradies
Video
Nach Prügelei Eduardo und Olic drohen Sperren

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal