Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

HSV: De-Jong-Wechsel zu Manchester City perfekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburger SV  

De-Jong-Wechsel zu Manchester City perfekt

21.01.2009, 11:52 Uhr | t-online.de, sid

Nigel de Jong verlässt den Hamburger SV in Richtung Manchester City. (Foto: imago)Nigel de Jong verlässt den Hamburger SV in Richtung Manchester City. (Foto: imago) Der Hamburger SV darf sich über eine saftige Transfereinnahme freuen. Der niederländische Nationalspieler Nigel de Jong wechselt vom Bundesliga-Vierten mit sofortiger Wirkung zum englischen Premier-League-Klub Manchester City. De Jong unterschreibt einen Vertrag bis 2013.

Uwe Seeler "So ein Angebot kann man nicht ablehnen"
Transfermarkt Man City bietet 20 Mio. Euro für de Jong

Hohe Ablösesumme

Der HSV streicht rund 19,5 Millionen Euro für de Jong ein und wird damit die höchste Ablösesumme seiner Vereinsgeschichte kassieren. Der Klub bestätigte derweil, dass der Spieler zum Vertragsabschluss nach England gereist ist, um letzte Vertragsdetails zu klären.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

HSV und de Jong zufrieden

Der Hamburger SV darf sich über ein tolles Geschäft freuen. Im Jahr 2006 war de Jong für 1,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam an die Alster gewechselt. Jetzt verlässt er den Klub für ein Vielfaches der damals ausgegebenen Summe. Auch der niederländische Nationalspieler dürfte strahlen. Er wird bei Man City deutlich mehr verdienen als bei den Hanseaten. Sechs Millionen Euro soll er angeblich pro Saison kassieren.

Video
Video

Scheich sei Dank

Möglich gemacht hat den Transfer der neue Klub-Besitzer von Man City Scheich Mansour bin Zayed al Nayan aus Abu Dhabi. Seitdem der Scheich bei Man City das Zepter schwingt, sorgte der Verein auf dem Transfermarkt immer wieder für Schlagzeilen. Zuletzt angelte man sich den englischen Nationalspieler Wayne Bridge vom FC Chelsea. Der Transfer-Kracher mit der Verpflichtung des brasilianischen Nationalspielers Kaká vom AC Mailand platzte allerdings.     

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Jol will Ersatz für de Jong

Der HSV sucht derweil für Ersatz. HSV-Coach Martin Jol fordert, dass die Einnahmen in mindestens drei neue Spieler investiert werden. Laut "kicker“ sollen der Ex-Schalker Christian Poulsen (Juventus Turin) und Demy de Zeeuw (25, Alkmaar) auf dem Wunschzettel ganz oben stehen. Auch der defensive Mittelfeldspieler Stephane Mbia von Stade Rennes ist angeblich ein Thema in Hamburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal