Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Király feiert sein Bundesliga-Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer 04 Leverkusen  

Király feiert sein Bundesliga-Comeback

30.01.2009, 14:50 Uhr | t-online.de

Gabor Kiraly ist auf dem Sprung zu Bayer 04. (Foto: imago)Gabor Kiraly ist auf dem Sprung zu Bayer 04. (Foto: imago) Gabor Király wird die neue Nummer drei im Tor von Bayer 04 Leverkusen. Den aus sieben Jahren in Berlin hier zu Lande bestens bekannten Ungarn leihen die Rheinländer bis zum 30. Juni 2009 vom englischen Zweitligisten FC Burnley aus. Leverkusen reagiert mit der Verpflichtung des 32-Jährigen auf die Verletzung ihrer Nummer zwei Benedikt Fernandez.

Aktuell Alle News vom Transfermarkt
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Erfahrener Hintermann des Nationaltorwarts

"Wir haben bei Benedikt Fernandez eine Verletzung zu beklagen, er wird länger ausfallen", erklärte Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler. "Erik Domaschke brauchen wir in der 2. Mannschaft. Wir wollten deshalb kein Risiko eingehen für den Fall, dass unsere Nummer eins René Adler mal ausfällt. Deshalb brauchen wir einen erfahrenen Torwart. Mit Gábor Király haben wir eine gute Entscheidung getroffen."

Video Sanogo will sich in Hoffenheim empfehlen
Wechsel Hertha angelt sich Ex-Leverkusener Babic

200 Bundesligaspiele sollten drin sein

Aus seiner Zeit in England, wo Király binnen viereinhalb Jahren für vier Klubs aktiv war (vor Burnley für Crystal Palace, Aston Villa und West Ham United), bringt der Ungar 144 Ligaeinsätze mit. Zwischen 1997 und 2004 stand der Keeper mit der berühmten grauen Schlabberhose 198 Mal für Hertha BSC im Bundesligator. 70 Einsätze in der ungarischen Nationalmannschaft sprechen ebenso für sich und die Routine des vorläufigen Adler-Ersatzes.

Video
Video

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Zum Helfen gekommen

"Ich möchte den Verein und vor allem René Adler unterstützen. Während meiner Zeit in England habe ich die Bundesliga immer verfolgt, und für mich ist René Adler der Nachfolger von Oliver Kahn. Er kann es schaffen, und ich möchte ihm dabei helfen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal