Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04

Trotz der enttäuschenden Hinrunde haben sich die Schalker in der Winterpause auf dem Transfermarkt nicht mehr verstärkt. Im Gegenteil: Manager Andreas Müller war und ist von der Qualität der Mannschaft überzeugt und sah keinen Handlungsbedarf. Albert Streit wird die Königsblauen hingegen nach langem Hick-Hack verlassen und zum HSV ausgeliehen. Der Vertrag mit Gustavo Varela wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst, Peter Lövenkrands zieht es zu Newcastle United auf die Insel. Fabian Ernst wechselt in die Türkei.

Zugänge: Danny Latza (eigene 2. Mannschaft)

Abgänge: Fabian Ernst (Besiktas Istanbul), Albert Streit (Hamburger SV), Peter Lövenkrands (Newcastle United), Zé Roberto (ausgeliehen an Flamengo Rio de Janeiro), Markus Heppke (RW Oberhausen), Gustavo Varela (vereinslos), Marvin Pourie (1860 München)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal