Sie sind hier: Home > Sport >

Energie Cottbus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Energie Cottbus

Der interessanteste Zugang ist Jan Rajnoch. Der Tscheche, der auf Leihbasis von Mlada Boleslav kommt, gehört zum Kreis der Nationalmannschaft. Er ist im defensiven Mittelfeld zu Hause. Den Sturm im Abstiegskampf verstärken sollen der Brasilianer Adi und Nils Petersen von Drittligist Carl Zeiss Jena. Lange Zeit hielten sich auch die Gerüchte, dass Dimitar Rangelov verkauft werden soll. Dies schloss Manager Steffen Heidrich jedoch kategorisch aus - Rangelov bleibt.

Zugänge: Jan Rajnoch (Mlada Boleslav), Ovidiu Burca (ausgeliehen von Beijing Guoan), Adi (Austria Kärnten), Nils Petersen (Carl Zeiss Jena)

Abgänge: Igor Mitreski (ausgeliehen an GB Antwerpen), Danny Galm (Stuttgarter Kickers)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video



Anzeige
shopping-portal