Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Franz Beckenbauer: Die Spieltagsanalyse zum 18. Spieltag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Franz Beckenbauer - Die Spieltagsanalyse  

Beckenbauer: "Rensing trifft keine Schuld am Gegentor"

02.02.2009, 11:43 Uhr | von Jörg Runde, t-online.de

Franz Beckenbauer analysiert die Bundesliga. (Foto: imago)Franz Beckenbauer analysiert die Bundesliga. (Foto: imago) Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga brachte einige Überraschungen. Vor allem die Niederlagen von Bayern München, Schalke 04 und Werder Bremen wurden von den Experten nicht erwartet. Zudem gab es einige spektakuläre Transfers.

Im Interview mit t-online.de verteidigt Franz Beckenbauer den Wechsel von Bayern-Jungstar Toni Kroos nach Leverkusen und nimmt den in die Kritik geratenen Torwart Michael Rensing in Schutz.

Herr Beckenbauer, der Rückrundenstart des FC Bayern München in Hamburg ging daneben. Was war der Grund für den Fehlstart?
Aus der Sicht des FC Bayern muss man natürlich sagen, dass man, wie schon oft in der Vorrunde, Punkte hergeschenkt wurden. Die Mannschaft hat das Spiel in der ersten Halbzeit verloren, da hat sie einfach nicht genug gearbeitet. Nach dem Rückstand war es gegen die kompakt stehenden Hamburger sehr schwer den Ausgleich zu erzielen. Möglichkeiten gab es genug, weshalb ein Unentschieden verdient gewesen wäre.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 18. Spieltags
Von Enke bis Pantelic Die Elf des 18. Spieltags

Michael Rensing sah in einigen Szenen unglücklich aus. Die von Franck Ribéry geforderte internationale Klasse auf allen Positionen gilt für die Torhüterposition sicherlich nicht. Braucht der FC Bayern einen neuen Torhüter?

Michael Rensing kann bei dem Gegentor nichts machen, er hat gut reagiert. Auf jeden Fall trifft ihn keine Schuld, in der Situation hatte er viel Pech, dass der Ball ausgerechnet Petric auf den Kopf fällt. Wenn ein Spieler an der Strafraumgrenze frei zum Schuss kommt, trägt der Torhüter keine Schuld am Gegentor.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Wenn Ribéry wie jetzt beim HSV schwächelt, läuft es auch beim restlichen Team nicht gut. Ist der FC Bayern zu sehr von den Leistungen seines Superstars abhängig?

Franck Ribéry ist natürlich der auffälligste Spieler, er macht den Unterschied aus. Eine Abhängigkeit sehe ich aber nicht. Die ganze Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit gut gespielt und Chancen zum Ausgleich gab es ja reichlich.


Ein Tor des FC Bayern wurde nicht gegeben, obwohl der Ball von Miroslav Klose hinter der Linie war. Sind Sie für die Einführung einer Torkamera?

Die Einführung von technischen Hilfsmitteln bei solchen Entscheidungen wurde vom technischen Board der FIFA erst einmal auf Eis gelegt. Trotzdem werden mehrere Möglichkeiten geprüft, auch zusätzliche Schiedsrichter neben den Toren. Man muss einfach prüfen, welche Lösung dem Fußball wirklich weiterhilft.

Fotoshow Franz Beckenbauer - Bilder einer einzigartigen Karriere

Aktuell Alle News zu Franz Beckenbauer
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Supertalent Toni Kroos spielt demnächst bei Bayer Leverkusen. Warum lässt Bayern München einen Klassespieler zu einem direkten Konkurrenten um den Meistertitel ziehen?

Toni Kroos ist ein sehr talentierter Spieler mit großartigen Möglichkeiten, er kann bei jedem Verein spielen. Nur beim FC Bayern gibt es seine Position im offensiven Mittelfeld im Moment so nicht. Wenn Jürgen Klinsmann, der Toni jeden Tag im Training sieht, denkt, dass es im Moment besser ist ihn an einen anderen Verein zu verleihen, so muss man diese Entscheidung respektieren.


Bei Werder Bremen und Schalke 04 geht derzeit gar nichts zusammen. Wir erklären Sie sich die Schwächen der beiden Titelaspiranten?

Ich kann mir das auch nicht erklären. Aber auffällig ist, dass außer Hoffenheim keine Spitzenmannschaft, auch die Bayern nicht, zur Zeit konstant spielt. Diese Konstellation verspricht eine sehr spannende Rückrunde.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal