Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Alemannia Aachen: Jürgen Seeberger verlängert Vertrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alemannia Aachen  

Seeberger verlängert Vertrag in Aachen

05.02.2009, 15:45 Uhr | sid

Jürgen Seeberger arbeitet seit Januar 2008 bei Alemannia Aachen. (Foto: imago)Jürgen Seeberger arbeitet seit Januar 2008 bei Alemannia Aachen. (Foto: imago) Zweitligist Alemannia Aachen plant auch zukünftig mit Trainer Jürgen Seeberger. Der momentane Fünfte der Liga hat den Vertrag mit dem Fußballlehrer vorzeitig bis zum 30. Juni 2010 verlängert. Dies gab Aachens Sportdirektor Andreas Bornemann offiziell bekannt.

"Die Eindrücke, die ich in den letzten Wochen von seiner Arbeitsweise gewinnen konnte, sind sehr überzeugend. Jürgen denkt und lebt Fußball. Mich hat es überzeugt, mit welcher Entschlossenheit er an die Arbeit geht. Er hat einfach Lust darauf, mit einer Truppe Erfolg zu haben", begründete Bornemann die Entscheidung.

Matthäus "1860 ist immer ein Thema"
Investoreneinstieg Uli Hoeneß sieht TSV 1860 am Ende
Prognose So endet die Zweiligasaison
Bilanz Die Hinrunde in der 2. Liga

Seeberger koppelt seine Zukunft an den Sportdirektor

Geschäftsführer Frithjof Kraemer ergänzte: "Dass wir dem Trainer das Vertrauen schenken, ist das richtige Signal zum richtigen Zeitpunkt. Wir stellen bei der Alemannia derzeit in vielen Bereichen die Weichen für die Zukunft. Dabei spielte der Posten des Cheftrainers eine ganz wichtige Rolle." Der 43-jährige Seeberger, der seit dem 1. Januar 2008 in Diensten des Ex-Bundesligisten steht, begründete die relativ kurze Laufzeit seines neuen Vertrages mit dem Kontrakt von Bornemann, der ebenfalls im Sommer 2010 endet. Er freue sich darauf, seine Arbeit bei der Alemannia fortzusetzen.

Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Aktuell Alle News zur 2. Bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal