Sie sind hier: Home > Sport >

SC Freiburg trifft auf Angstgegner VfL Osnabrück - Kellerduell in Koblenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

19. Spieltag - Freitagsspiele  

Freiburg trifft Angstgegner - Kellerduell in Koblenz

06.02.2009, 13:21 Uhr | sid

Jonathan Jäger geht wieder auf Torejagd. (Foto: imago)Jonathan Jäger geht wieder auf Torejagd. (Foto: imago) Der Spitzenreiter trifft am 19. Spieltag der 2. Bundesliga auf seinen Angstgegner. Seit dem 28. November 1992 wartet der SC Freiburg nun schon auf einen Sieg gegen den VfL Osnabrück. Heute (ab 17.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) soll das Warten ein Ende haben, wenn die Lila-Weißen um Trainer Claus-Dieter Wollitz zu Gast sind.

Nachdem am vergangenen Spieltag die Breisgauer die Tabellenführung übernommen haben, soll diese mit einem Sieg nun auch erfolgreich verteidigt werden.

DFL fragt nach Investor auf dem Prüfstand
Trainer-Kandidat Matthäus bietet sich an
Investoreneinstieg Uli Hoeneß sieht TSV 1860 am Ende
1860 Stevic löst Reuter ab
Prognose So endet die Zweiligasaison
Bilanz Die Hinrunde in der 2. Liga

Osnabrück ist gut drauf

Nur eine Niederlage aus den letzten sieben Partien steht für die Freiburger zu Buche, während die Gäste aus Osnabrück seit vier Auftritten ungeschlagen sind (ein Sieg, drei Unentschieden). Im Hinspiel wähnten sich die Freiburger nach einer 2:1-Führung bereits auf der Siegerstraße, aber ein Tor von Mathias Surmann machte die Hoffnungen der Süddeutschen auf einen Sieg gegen den Angstgegner abermals zunichte.

Hoeneß-Nachfolge Wird Scholl neuer Bayern-Manager?

Die Freitagspartien Remis im bayerischen Spitzen-Derby
Die Sonntagsspiele Siege für Freiburg und Fürth

Frankfurt gegen Koblenz

Reizklima herrscht derweil an der Ostsee. Nachdem vier von fünf Spielen unter seiner Regie verloren gingen, hofft Trainer Dieter Eilts bei Alemannia Aachen auf die Wende. "Es wird Zeit, dass wir das ändern", forderte der Ex-Nationalspieler, "aber es wird schwer, denn Aachen ist zu Hause eine Macht." Im direkten Duell zwischen Schlusslicht TuS Koblenz und dem FSV Frankfurt geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib.


Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga

Aktuell Alle News zur 2. Bundesliga

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017