Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Ze Roberto will beim FC Bayern München bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Ze Roberto will bei Bayern bleiben

09.02.2009, 15:49 Uhr | sid, t-online.de

Ze Roberto jubelt über seinen Treffer zum 1:1 gegen Dortmund. (Foto: imago)Ze Roberto jubelt über seinen Treffer zum 1:1 gegen Dortmund. (Foto: imago) Frohe Kunde für den FC Bayern München. Der Brasilianer Ze Roberto hat sich offenbar gegen seine Ehefrau durchgesetzt und will seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag in Kürze verlängern.

"Ja, ich möchte gerne bleiben", sagte der Mittelfeldspieler nach dem 3:1-Sieg gegen Borussia Dortmund dem "kicker". Der Rekordmeister will Ze Roberto unbedingt halten.

Bayern München Eindhoven will van Bommel zurück
Transfermarkt Arsenal hinter Wolfsburgs Dzeko her

Ze Roberto: "Noch große Ziele mit Bayern"

Noch im Februar soll der Berater des 34-Jährigen nach München kommen, um den neuen Vertrag mit den Bayern zu fixieren. "Meine Familie fühlt sich wohl und wir haben hier noch große Ziele mit den Bayern", sagte Ze Roberto. Er erzielte gegen Dortmund bereits sein drittes Saisontor und spielt nach eigener Aussage "meine beste Saison für die Bayern".

Bayern - BVB Zoff zwischen Beckenbauer und Klopp
Abstimmung Wer wird KönigFAN in München?
Sportkolleg-Video

Ehefrau redet bei Entscheidung mit

Eigentlich wollte Ze Roberto seine Zelte an der Isar nach Ablauf seines Vertrages am 30. Juni 2009 abbrechen. "Ja schon, meine Frau möchte es vielleicht auch eher so. Und ich bin nicht so oft der Chef im Hause", hatte der unter anderem vom FC Dallas aus den USA umworbene Profi erklärt: "Mein Thema ist die Familie, sie ist jetzt vor der Karriere die Nummer eins."

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Klinsmann: "Haben unglaubliche Freude mit ihm"

Dem Liebeswerben der Bayern konnte er nun aber wohl doch nicht widerstehen. "Wir würden uns sehr freuen, wenn er noch ein Jahr bleiben würde. Aber er hat alle Zeit, das mit seiner Familie zu besprechen", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann. "Er ist beeindruckend. Er trainiert auf allerhöchstem Niveau und er spielt auf höchstem Niveau. Wir haben unglaubliche Freude mit ihm. Und er ist ein richtig guter Typ." Ze Roberto kam 2002 von Bayer Leverkusen an die Isar. In der Saison 2006/07 spielte er für den FC Santos in seiner Heimat, ehe er wieder zu den Bayern zurückkehrte.

Zeichen stehen auf Trennung

Bei seinem Mittelfeldkollegen Mark van Bommel deutet indes viele auf einen Abschied hin. Der Holländer ist mit dem ihm vorliegenden Vertragsangebot unzufrieden und kokettiert mit einem Wechsel zum PSV Eindhoven. Mit Anatoly Timoschtschuk steht van Bommels Nachfolger bereits in den Startlöchern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal