Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hertha BSC Berlin: Dieter Hoeneß will nicht Uli beim FC Bayern beerben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC/FC Bayern München  

Dieter Hoeneß: Kein Interesse an Ulis Job

12.02.2009, 16:10 Uhr | t-online.de

Uli und Dieter Hoeneß (re.) im Gespräch (Foto: imago)Uli und Dieter Hoeneß (re.) im Gespräch (Foto: imago)Ende 2009 wird Uli Hoeneß als Manager beim FC Bayern München aufhören, ein halbes Jahr später tritt Bruder Dieter in derselben Position bei Hertha BSC ab. Dass er seinen Bruder beim FC Bayern beerben könnte, ist jedoch für Dieter Hoeneß keine Option. "Um allen Spekulationen vorzubeugen: Diese Möglichkeit schließe ich aus", sagte er im "kicker".

Der 56-Jährige verriet jedoch: "Es gab mal einen Zeitpunkt, da stand dies im Raum." Vor seiner Vertragsverlängerung bei Hertha im Jahr 2005 wurden Gespräche geführt, sagte Hoeneß: "Jetzt stellt sich diese Frage nicht mehr."

Personalie Marko Pantelic stellt Forderungen
Zukunftspläne Preetz beerbt Manager Hoeneß 2010

Brudertreffen in Berlin

Am Samstag treffen sich die Brüder in Berlin zum Bundesliga-Spitzenspiel. Dieter Hoeneß würde bei einem Hertha-Sieg Uli und die Bayern überholen. Dies lasse ihn jedoch völlig kalt: "Es laufen keine Wetten, es gibt keine Frotzeleien oder Rituale."

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Viel Kritik nach Vergleich

Anfang Dezember hatte er in einem Interview erklärt, in Berlin vergleichbares geleistet zu haben wie Uli in München. Dafür hatte er - vor allem im eigenen Klub - viel Kritik einstecken müssen. "Als er beim FC Bayern als Manager anfing, waren die Bayern eine Weltmarke. Und als ich nach Berlin kam, war Hertha vergessen - das habe ich gemeint", stellte Dieter Hoeneß nun klar.

Ansichten Dieter Hoeneß: "Vergleichbares geleistet wie Uli"

KönigFAN
Ribéry Interesse von Real bestätigt

Meister 1992 mit Stuttgart

Er habe größten Respekt vor den Leistungen seines Bruders: "Neid ist uns völlig fremd." Während Uli mit den Münchnern eine Meisterschaft nach der anderen und 2001 sogar die Champions League gewann, betrieb Dieter in Berlin die vergangenen zwölf Jahre Aufbauarbeit. Einzig 1992 als Meister-Manager beim VfB Stuttgart landete er in der Tabelle vor seinem Bruder.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal