Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Podolski wird zum Hoffnungsträger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Podolski wird zum Hoffnungsträger

16.02.2009, 11:34 Uhr | t-online.de

Poldi steht vor der Rückkehr. (Foto: imago) Poldi steht vor der Rückkehr. (Foto: imago) Beim großen Titelfavoriten FC Bayern München ist der Wurm drin. Auch wenn am Samstag beim 1:2 in Berlin eklatante Abwehrschwächen auftraten, liegt das Hauptproblem des deutschen Rekordmeisters im Sturm. Wieder einmal ließen die Angreifer zahlreiche Einschussmöglichkeiten ungenutzt. Und so blieb am Ende ein kümmerliches Törchen von Miroslav Klose.

Spielbericht Hertha erobert die Tabellenspitze
Gut aufgepasst am 20. Spieltag? Das t-online.de Bundesliga-Quiz
Von Bailly bis Voronin Die Elf des 20. Spieltags

Soll Poldi gegen Köln spielen? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentar-Fenster am Ende des Artikels!

Tonis Achillessehne zwickt

Der Nationalspieler hat sich in der Rückrunde längst die Position der Nummer eins im Sturm erarbeitet. Drei Tore in drei Spielen sprechen für sich. Der Torschützenkönig der Vorsaison, Luca Toni, schwächelt dagegen. Nach der Winterpause traf der Italiener noch gar nicht. Und da er zu allem Überfluss auch noch über anhaltende Achillessehnen-Beschwerden klagt und deswegen im Olympiastadion schon früh ausgewechselt wurde, könnte schon am kommenden Samstag im Duell mit dem 1. FC Köln die Stunde von Lukas Podolski schlagen.

Machtwort von Hoeneß Wechseltheater um Ribéry ist beendet
Tabellenführer Jetzt wird Hertha gejagt

Rummenigge und Hoeneß geben die Richtung vor

Manager Uli Hoeneß kündigte in der "Bild"-Zeitung bereits an, dass Podolski nach langwieriger Rückenverletzung im Duell mit den Rheinländern wieder im Kader stehen werde. Und auch Vorstandschef Karl-Hein Rummenigge fordert: "Lukas ist zum Glück wieder fit. Es wäre unser aller Wunsch beim FC Bayern, wenn er wieder in den Kader zurückkommt, die letzten Monate hier im Klub positiv verbringt und sich mit dem einen oder anderen Titel nach Köln verabschiedet." Rummenigge verwies auch auf "eine Verantwortung" des FC Bayern der deutschen Nationalmannschaft gegenüber, in der Podolski "ja Stammspieler" sei. "Wir wollen uns im Sommer in aller Freundschaft von Lukas verabschieden", fügte der Bayern-Chef versöhnlich hinzu.

Klinsmann spricht Lob aus

Jürgen Klinsmann ist diesbezüglich optimistisch. "Wenn Lukas in dieser Woche so gut trainiert wie in den letzten Tagen, dann hat er die große Chance, gegen Köln endlich wieder dabei zu sein", lobt der Bayern-Coach.

Donovan vergibt Chancen

Sollte Toni wirklich ausfallen, müsste es für Poldi gegen seinen ehemaligen und zukünftigen Verein eigentlich auch für die Startelf reichen. Denn Landon Donovan demonstrierte gegen Hertha einmal mehr, warum er bei seiner ersten zwei Bundesliga-Gastspielen in Leverkusen (2000 bis 2002 und 2004 bis 2005) so kläglich scheiterte. Der US-Amerikaner ließ zwei gute Chancen ungenutzt und war ansonsten nicht zu sehen. Den Anforderungen der Bundesliga scheint der Offensivspieler vor allem körperlich nicht gewachsen.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 20. Spieltags

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Klinsmann spricht Klartext

Trainer Jürgen Klinsmann sieht das allerdings anders. "Donovan ist im Moment klar vor Podolski. Das zeigt sich bei der täglichen Arbeit." Doch sind die Trainingseindrücke wirklich so eindeutig? Oder will Klinsmann seinen Wunschspieler unbedingt zu einer Weiterbeschäftigung verhelfen. Der FC Bayern hat Donovan nämlich nur bis zum März von Los Angeles Galaxy ausgeliehen, besitzt aber eine Kaufoption. Der US-Nationalspieler braucht also Bewährungschancen. Und so spricht alles für Donovans Startelfdebüt gegen Köln.

Gewinnspiel VIP-Tickets für Bayern gegen Hannover gewinnen
KönigFAN
Sportkolleg-Video

Charaktertest gegen Köln

Für die Fans ist Podolski dennoch der Hoffnungsträger. Auch wenn er nur von der Bank kommt. Im Duell mit "seinen" Kölnern könnte Poldi nämlich beweisen, dass er immer noch alles gibt für den FC Bayern. Ob Klinsmann bereit ist für den Charaktertest? Der Karnevalssamstag wird es zeigen.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal