Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

SV Wehen Wiesbaden ärgert 1899 Hoffenheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Testspiel  

Zweitligist Wehen ärgert Hoffenheim

17.02.2009, 19:07 Uhr | dpa

Hoffenheims Wellington (r.) gegen Wehen Wiesbaden. (Foto: imago)Hoffenheims Wellington (r.) gegen Wehen Wiesbaden. (Foto: imago) Zweitliga-Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden hat überraschend ein Testspiel gegen eine Auswahl des Bundesliga-Herbstmeisters 1899 Hoffenheim mit 2:1 (0:1) gewonnen. Vor 1341 Zuschauern in der gähnend leeren BRITA-Arena sorgten Benjamin Hübner (66.) sowie per Foulelfmeter Dennis Schmidt (83.) für die Tore des Teams von Trainer Wolfgang Frank.

Hoffenheims Torwart Ramazan Özcan hatte Angreifer Dominik Stroh-Engel zu Fall gebracht. Obasi hatte Hoffenheim in der 26. Minute in Führung geschossen.

Video Myrjam ist KönigFan in Hoffenheim
Wechselbörse Hoffenheim an Schweden-Stürmer dran
20. Spieltag Leverkusen führt Hoffenheim vor

"Jeder hat gesehen, wer noch auf dem Platz war"

Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick verzichtete allerdings auf Stammkräfte wie Torwart Timo Hildebrand, Ba, Carlos Eduardo, Luiz Gustavo, Sejad Salihovic, Matthias Jaisle, Andreas Beck, die stattdessen in Sinsheim ein Sondertraining machen mussten. "Mit der ersten Halbzeit war ich zufrieden. Da waren wir Chef im Ring. Über das Endergebnis brauchen wir nicht zu reden. Jeder hat gesehen, wer dann noch auf dem Platz war", sagte Rangnick vier Tage vor dem Bundesliga-Trip zum VfB Stuttgart.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Kroos und Kiraly debütieren für Leverkusen

Bei Bayer Leverkusen hat Junioren-Nationalspieler Toni Kroos sein Debüt gefeiert. Der 19 Jahre alte Offensivspieler, den Bayer in der Winterpause von Bayern München ausgeliehen hatte, kam nach seinem Bänderriss im Sprunggelenk über die gesamte Spieldauer im Test gegen Legia Warschau zum Einsatz und bereitete beim 2:2 mit einer Ecke das 1:0 von Karim Haggui (12.) vor. Das 2:0 gegen den polnischen Pokalsieger erzielte Angelos Charisteas (40.). In der Schussphase kam Legia noch zum Ausgleich durch zwei Tore von Maciej Iwanski (84., 90./Foulelfmeter). Ebenfalls seine erste Partie für Bayer bestritt der frühere Torwart von Hertha BSC, Gabor Kiraly.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal