Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Podolski-Rückkehr stimmt Meier zuversichtlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln  

Podolski-Rückkehr stimmt Meier zuversichtlich

18.02.2009, 14:22 Uhr | dpa

Lukas Podolski in Diensten des FC Bayern München. (Foto: imago)Lukas Podolski in Diensten des FC Bayern München. (Foto: imago) Die Rückhol-Aktion von Lukas Podolski beschert dem 1. FC Köln nach Einschätzung von Michael Meier einen erheblichen qualitativen Fortschritt. "Mit der Verpflichtung von Lukas Podolski haben wir drei Schritte auf einmal gemacht", sagte der FC-Manager bei einer Veranstaltung des Fernsehsenders Premiere in Köln.

Der FC sei "glücklich und stolz", dass es dem Verein gelungen sei, den Nationalspieler zur Saison 2009/2010 vom deutschen Meister Bayern München an den Rhein zurückzuholen.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Sportkolleg-Video

Meier erkennt Fortschritte bei Podolski

Meier ist trotz des Reservisten-Daseins von Podolski beim FC Bayern davon überzeugt, dass der Angreifer von seiner Zeit in München profitiert hat. "Wir werden einen besseren Lukas Podolski zurückbekommen, als wir ihn abgegeben haben", sagte Meier. Podolski sei gereift, und das habe auch etwas mit Bayern München zu tun, ergänzte der Kölner Manager, dessen Mannschaft an diesem Samstag zum Bundesligaspiel in München antreten muss.

Konkurrenzkampf fordert Poldi

Matthias Sammer, Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Premiere-Experte, hält Podolskis aktuelle Situation für eine enorme Herausforderung an den 23-Jährigen, der 2006 aus Köln zu den Bayern wechselte und nach dieser Spielzeit für zehn Millionen Euro zu seinem Stamm-Verein zurückkehrt. "Er muss so hart arbeiten wie wahrscheinlich noch nie in seinem Leben", sagte Sammer zum Konkurrenzkampf bei den Bayern, wo Podolski nur Ergänzungsspieler ist. Sollte der gebürtige Pole, der seit seinem Debüt 2004 bereits 60 Länderspiele für Deutschland bestritt, seine übliche Leistung bringen, "wird kein Trainer der Welt an ihm vorbeigehen", befand Sammer.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Köln

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal