Sie sind hier: Home > Sport >

Bayer Leverkusen: Holzhäuser fordert die "Blaue Karte"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga  

Holzhäuser fordert die "Blaue Karte"

18.02.2009, 16:01 Uhr | dpa

Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. (Foto: imago)Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. (Foto: imago) Für die Abschaffung der automatischen Sperre für ein weiteres Pflichtspiel bei einer Gelb-Roten-Karte hat sich Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser ausgesprochen. "Die gültige Regel stellt für mich eine Wettbewerbsverzerrung dar, denn von einer Sperre des Spielers profitiert der nächste Gegner seiner Mannschaft", erklärte der Chef des Fußball-Bundesligisten der "Sport Bild".

Platzverweis Lee für zwei Spiele gesperrt
Abstimmung Wer wird KönigFAN von Dortmund?
Gut aufgepasst am 20. Spieltag? Das t-online.de Bundesliga-Quiz
Von Bailly bis Voronin Die Elf des 20. Spieltags


Vidal als Leidtragender

Vielmehr sollte nach der zweiten Gelben Karte binnen einer Begegnung der Spieler nur für den Rest der Partie des Feldes verwiesen werden. "Ich bin ein großer Freund der Matchstrafe. Ein Spieler, der schon die Gelbe Karte gesehen hat, sollte beim zweiten Mal vom Platz gestellt werden, zum Beispiel mit einer Blauen Karte." Im Bundesliga-Spitzenspiel am vergangenen Freitag bei 1899 Hoffenheim (4:1 für Leverkusen) musste Bayer auf Arturo Vidal verzichten. Der Chilene hatte zuvor im Spiele gegen den VfB Stuttgart Gelb-Rot gesehen und war gesperrt worden.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga


Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal