Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Bernie Ecclestone bestätigt Branson-Interesse an Honda

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kauft Branson Honda?  

Ecclestone: "Mir würde es gefallen, es wäre super"

20.02.2009, 12:16 Uhr | sid

Bernie Ecclestone will Honda in trockenen Tüchern sehen (Foto: imago)Bernie Ecclestone will Honda in trockenen Tüchern sehen (Foto: imago) Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat das Interesse des britischen Milliardärs Richard Branson an einem Kauf des Honda-Teams bestätigt. "Ich habe mit Richard Bransons Leuten darüber gesprochen. Er würde es gerne machen", sagte Ecclestone.

Der japanische Automobilhersteller Honda hatte am Mittwoch erklärt, mehrere Interessenten, darunter auch die Virgin Group von Branson, für den zum Verkauf stehenden Rennstall an der Hand zu haben. "Mir würde es gefallen, es wäre super. Wir werden daran arbeiten, dass es auch gelingt", sagte Ecclestone.

Honda Virgin-Interesse bestätigt
Aktuelle News Nachrichten rund um die Formel 1

Einzige reale Alternative

Er erklärte, dass die Branson-Gruppe ein Angebot gemacht habe, welches er als einzig reale Alternative für den Rennstall von Generaldirektor Nick Fry und Teamchef Ross Brawn sehe. "Ich habe keine Ahnung, wie es jetzt weitergeht', sagte der Brite. "Die Deadline war eigentlich vor zwei Wochen abgelaufen."

Hoffen auf WM-Start

Honda hofft, rechtzeitig vor dem Start der WM-Saison am 29. März in Melbourne einen Käufer für das Team zu finden. Der Konzern hatte Anfang Dezember 2008 als Reaktion auf die Wirtschaftskrise den sofortigen Ausstieg aus der Königsklasse bekannt gegeben. Das Team hatte trotz des Honda-Ausstiegs weiter am Auto für 2009 gearbeitet. Als Fahrer stünde der Brite Jenson Button bereit, das zweite Cockpit würde voraussichtlich Bruno Senna, Neffe des 1994 tödlich verunglückten dreimaligen Weltmeisters Ayrton Senna, besetzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal