Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Gladbach schöpft wieder Hoffnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Mönchengladbach - Hannover 96  

Gladbach schöpft wieder Hoffnung

21.02.2009, 18:25 Uhr | dpa

Hannovers Krzynowek tankt sich gegen zwei Gladbacher durch. (Foto: AP)Hannovers Krzynowek tankt sich gegen zwei Gladbacher durch. (Foto: AP)Dank Joker Oliver Neuville wächst bei Borussia Mönchengladbach im Kampf gegen den dritten Abstieg aus der Bundesliga neue Zuversicht. Neuvilles Siegtreffer zum 3:2 (2:0) gegen Hannover 96 beendete eine Serie von acht nicht gewonnenen Spielen.

Trotz der Treffer von Neuville (83. Minute) sowie Alexander Baumjohann (36.) und Marko Marin (43.) bleibt der fünfmalige deutsche Meister Tabellen-Letzter, stellte aber mit 16 Punkten den Anschluss wieder her. Drei Zähler beträgt nun der Abstand zum rettenden Ufer. Für die immer stärker gefährdeten Niedersachsen, die in dieser Saison weiter ohne Auswärtserfolg sind, waren Sergio Pinto (53.) und Christian Schulz (77.) erfolgreich.

Gut aufgepasst am 21. Spieltag? Das t-online.de Bundesliga-Quiz
Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 21. Spieltags
Von Ba bis Ochs Die Elf des 21. Spieltags

Zunächst nur Bradley gefährlich

Nach den Unentschieden gegen Hoffenheim und in Bremen strahlte Meyer vor der Partie Zuversicht aus, zumal er nur auf den weiter verletzten Neuzugang Dante verzichten musste. Angreifer Rob Friend rückte vor der Saison-Minus-Kulisse von 36.166 Zuschauern im Borussia-Park nach seiner Gelb-Sperre ebenso wieder in die Startformation wie Jungstar Marin. Doch anfangs waren die Bemühungen der Gastgeber in der Offensive viel zu harmlos, um die Niedersachsen zu gefährden. Allein von Michael Bradley (11./16.) ging einigermaßen Gefahr aus.
Gewinnspiel
Abstimmung Wer wird KönigFAN von Gladbach?
Sportkolleg-Video

Enke ohne Abwehrmöglichkeit

Hannover wirkte mit seinen Kontern aggressiver, schlug jedoch aus seinen leichten Vorteilen keinen Profit. Wie aus heiterem Himmel fiel dann das 1:0, als Baumjohann aus 25 Metern mit Rechts abzog und Nationaltorhüter Robert Enke mit seinem dritten Saisontreffer keine Abwehrmöglichkeit ließ. Auch beim zweiten Gegentreffer durch Marin, dem gleichfalls das dritte Tor in dieser Spielzeit gelang, war Enke ohne jede Abwehrmöglichkeit.

Baumjohann & Co.
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Schlaudraff soll für Dampf sorgen

Hannover Coach Dieter Hecking, der seine Bundesliga-Karriere als Spieler einst in Mönchengladbach begann, setzte nach dem 0:2 auf Angriff und beorderte den früheren Borussen Jan Schlaudraff für Hanno Balitsch in die Mannschaft. Schlaudraff sollte den einstigen Mönchengladbacher Mikael Forssell unterstützen, der für den verletzten Mike Hanke in der Startelf stand. Leon Andreasen war nach seiner Sperre in das defensive Mittelfeld der Niedersachsen zurückgekehrt.

Neuville mit seinem ersten Saisontreffer

Doch nicht Schlaudraff, sondern Pinto machte mit seinem Linksschuss zum 1:2 die Partie wieder spannend. Hannover kam auf, doch die Gastgeber kämpften mit Leidenschaft und großem Einsatz um den so wichtigen dreifachen Punktgewinn. Doch sie mussten durch das 2:2 von Schulz einen Rückschlag hinnehmen, ehe Neuville, der seinen ersten Treffer seiner Spielzeit erzielte, am Karnevalssamstag für Jubelstürme in Mönchengladbach sorgte.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal