Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Bayern patzt gegen Köln - Hoffenheim wieder vorne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

21. Spieltag - Samstagsspiel  

Bayern patzt gegen Köln - Hoffenheim wieder vorne

21.02.2009, 16:58 Uhr | sid

Köln schafft die Überraschung in München - die Torschützen Fabrice Ehret (li.) und Daniel Brosinski jubeln entsprechend. (Foto: dpa)Köln schafft die Überraschung in München - die Torschützen Fabrice Ehret (li.) und Daniel Brosinski jubeln entsprechend. (Foto: dpa)Paukenschlag am 21. Spieltag: Der FC Bayern München hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 1:2 verloren und tritt in der Tabelle weiterhin auf der Stelle. Die Elf von Trainer Jürgen Klinsmann hat nach dieser peinlichen Niederlage als Tabellenvierter zwei Punkte Rückstand auf die Spitze.

Dort liegt Hertha BSC jetzt nicht mehr. Die Berliner unterlagen beim VfL Wolfsburg mit 1:2 und fielen auf Platz zwei zurück.

Abstimmung Wählen Sie das beste Bild des 21. Spieltags
Freitagsspiel Schalke verschenkt den Derbysieg
Sportblog Ärger und Freude über Kuranyi

Demba Ba trifft dreimal

Zu einem absoluten Klassespiel entwickelte sich das Baden-Württemberg-Derby zwischen Stuttgart und Hoffenheim. Beim 3:3 erzielte Demba Ba alle drei Tore für den Herbstmeister und neuen Tabellenführer. Für den VfB Stuttgart war Mario Gomez doppelt erfolgreich. In der Nachspielzeit verschoss Sejad Salihovic für Hoffenheim einen Elfmeter.

Doping-Verdacht Hoffenheimer Profis im Visier
Experten Doping gibt es auch im Fußball
Doping-Special

Frankfurt gewinnt glücklich

Wichtige Punkte im Abstiegskampf sammelte derweil der Tabellenletzte Mönchengladbach. Gegen Hannover gewann die Mannschaft von Trainer Hans Meyer mit 3:2. Die Borussia liegt nun nur noch einen Punkt hinter dem Tabellen-17. Karlsruhe. Die Badener verloren ihr Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt unglücklich mit 0:1. Auf dem so wichtigen Platz 15 liegt derweil Energie Cottbus. Die Lausitzer erkämpften gegen erneut enttäuschende Bremer ein 2:1. Das Kellerduell zwischen Bielefeld und Bochum endete 1:1.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017