Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Uli Hoeneß und die Suche nach dem Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga-Kommentar  

Uli Hoeneß und die Suche nach dem Erfolg

21.02.2009, 18:54 Uhr | t-online.de

Ein Kommentar von Jörg Runde

Klinsmann und Hoeneß sind verzweifelt. (Foto: imago)Klinsmann und Hoeneß sind verzweifelt. (Foto: imago) Manchmal bedarf es nicht vieler Worte. Manchmal muss man nur im Gesicht von Bayern-Manager Uli Hoeneß lesen, um zu wissen, wie es um den FC Bayern München bestellt ist. Nach so einer Heimspiel-Blamage wie gegen den 1. FC Köln verraten der gesenkte Kopf, die rote Gesichtsfarbe und die herausstehende Halsschlagader, dass die Münchner mitten in einer Krise stecken und in der Bundesliga-Tabelle als Vierter auf der Stelle treten.

Das passt dem Manager nicht. Hoeneß hasst Stillstand. Er will die Liga dominieren, so wie in der überlegenen Vorsaison unter Ottmar Hitzfeld, als man mit zehn Punkten Vorsprung Meister wurde.

Rensing "Ich habe die Schnauze voll"

Blamage Bayern patzen gegen Köln
Hoeneß Konzentration auf den Meistertitel

Den Sieg erzwingen

Deshalb hat er sich auch eingemischt und ist seinem Trainer in die Parade gefahren. Hoeneß hat klar gemacht, dass Klinsmanns Wunschspieler Landon Donovan zu teuer ist und nicht verpflichtet wird. Und er hat sich für den beim Coach zuletzt in Ungnade gefallenen Lukas Podolski stark gemacht. Hoeneß wollte den Sieg gegen Köln mit aller Macht. Dass das nicht geklappt hat, wurmt ihn umso mehr.

KönigFAN

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Die Defensive wackelt

Öffentlich kritisieren würde Hoeneß die Arbeit von Jürgen Klinsmann nicht, doch es ist kein Geheimnis, dass Hoeneß augenblicklich große Zweifel hat. Am Projekt Meistertitel und auch am Projekt Klinsmann. Nach drei Niederlagen in vier Rückrundenspielen wundert das niemanden. Statt Zauberfußball wie beim 5:1 im DFB-Pokal gegen desolate Stuttgarter zu zeigen, wackelt das Team mehr denn je in der Defensive und vergibt vorne Torchancen am Fließband.

Gewinnspiel Exklusive VIP-Tickets für die Allianz-Arena gewinnen
Abstimmung Wer wird KönigFAN von Köln?

Lustige Durchhalteparolen

Noch hält das bayerische Starensemble zusammen und erklärt unisono, dass man dann halt nächste Woche an die Tabellenspitze klettern und am Ende abgerechnet werde. Die breite Brust wird demonstrativ zur Schau gestellt. Um das glaubwürdig rüberzubringen, bedarf es bei Klinsmann, van Bommel, Lahm und Co. immer größeres schauspielerisches Talent. Und mit jeder weiteren Niederlage bekommen solche Durchhalteparolen sogar etwas Komödiantisches.

Sportkolleg-Video
Sportkolleg-Video

Kritik von Lahm

Aus der Mannschaft sind erste kritische Worte an der Taktik zu hören. Knackpunkt sind fast immer die vielen Gegentreffer. 30 sind es bisher. Philipp Lahm zum Beispiel wünscht sich deshalb etwas weniger Risiko und erinnert an die Vorsaison, als der FCB mit 20 Gegentoren in der gesamten Spielzeit einen Rekord aufstellte.

Bayern ohne Konzept

Überhaupt wird in München immer mal wieder vom vergangenen Jahr gesprochen. Als der Fußball zwar nicht immer schön, aber wahnsinnig erfolgreich war. Das Spiel trug die Handschrift von Ottmar Hitzfeld. Das Spiel der aktuellen Mannschaft ist noch ohne echtes Konzept. Entweder hat Klinsmann keins, oder die Spieler können es nicht umsetzen. Was angesichts des Weltklassekaders kaum anzunehmen ist. Auf jeden Fall spielt der Bayern-Jahrgang 2009 viel zu ungestüm.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Blick zur Konkurrenz

Andere Vereine wie Leverkusen, Berlin, Hoffenheim und Hamburg sind da weiter. Sie alle verfügen über eine klare, vom jeweiligen Trainer verordnete taktische Ausrichtung, die sie auch durchziehen, wenn es einmal nicht so läuft. Und sie sind mit deutlich geringeren finanziellen Mitteln und vermeintlich schwächerem Personal auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister. Das hat auch Uli Hoeneß mit Verärgerung registriert. Ändert sich die Position der Bayern nicht bald, wird der mächtige Manager in seinem letzten Amtsjahr wohl alsbald die richtigen Hebel in Bewegung setzen. Um den Erfolg zurückzuholen und seine Laune zu verbessern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal