Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sakai unterbietet Coughlins Bestmarke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Sakai unterbietet Coughlins Bestmarke

10.02.2010, 07:17 Uhr | sid

Weltrekord im heimischen Wasser: Die Japanerin Shiho Sakai beherrschte in Tokio die 100 Meter Rücken und erzielte in 56,15 Sekunden eine neue Bestmarke. Die 19-Jährige blieb damit 36 Hundertstelsekunden unter der bisherigen Rekordzeit von Olympiasiegerin Natalie Coughlin aus den USA.

Die Weltmeisterin hatte die zuvor gültige Bestmarke von 56,51 Sekunden am 28. Oktober 2007 in Singapur aufgestellt.

Wille zum Weltrekord

"Ich wollte heute Weltrekord schwimmen. Jetzt konzentriere ich mich auf die nationalen Meisterschaften im April, um mich für die Weltmeisterschaften im Sommer in Rom zu qualifizieren", sagte Sakai.

Aktuell Alle News vom Schwimmen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal