Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04: Marcelo Bordon setzt seine Gesundheit aufs Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Schalke 04  

Bordon setzt seine Gesundheit aufs Spiel

25.02.2009, 08:45 Uhr | t-online.de

Marcelo Bordon greift sich mit schmerzverzerrtem Gesicht an die Hand. (Foto: imago)Marcelo Bordon greift sich mit schmerzverzerrtem Gesicht an die Hand. (Foto: imago) Schalkes Kapitän Marcelo Bordon will im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (28.02., ab 15.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) entgegen dem Rat der Ärzte auflaufen. Der Brasilianer, der sich in der Partie gegen Werder Bremen die linke Mittelhand brach und anschließend eine Karbon-Schiene verpasst bekam, riskiert damit, die Saison vorzeitig beenden zu müssen.

Spielen will der 33-Jährige allerdings nur ohne Schiene, da diese unbequem sei und er sich kaum bewegen könne. "Ich gehe dieses Risiko ein und entscheide selbst, dass ich spiele. Auch wenn die Ärzte sagen, dass es ohne Schiene nicht geht und noch mehr Knochen brechen könnten. Dann wäre die Saison allerdings für mich gelaufen", sagte Bordon der "Bild"-Zeitung.

FC Schalke 04 Rudi Assauer: "Die können mich alle mal"
21. Spieltag Remis im packenden Revierderby
Sportblog Derby-Time: Zwischen Weltklasse und Block 76

Bordon will nicht länger warten

Würde Schalkes Abwehrchef dem Rat der Ärzte folgen, so dürfte er erst in vier Wochen wieder ohne die Carbon-Verstärkung ins Spielgeschehen eingreifen. So lange will Bordon aber auf keinen Fall warten. Das vorzeitige Saison-Aus nimmt er dabei in Kauf. "Wenn das passiert, kann ich ganz in Ruhe Urlaub machen", sagte Bordon mit einem Schmunzeln auf den Lippen. Er will die Königsblauen jetzt eigenhändig aus der Krise führen und dort helfen, wo er es am besten kann: auf dem Platz.

Sollte Marcelo Bordon Ihrer Meinung nach gegen Eintracht Frankfurt spielen und damit riskieren, sich noch schlimmer zu verletzen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung im Kommentar-Tool am Ende des Artikels!

Höwedes & Co.
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Auch Krstajic wieder an Bord

Neben Bordon wird den Gelsenkirchenern wohl auch Mladen Krstajic wieder zur Verfügung stehen. Der Serbe zog sich im Revierderby gegen Dortmund in der zehnten Minute eine 30 Zentimeter lange Schnittwunde am Bein zu, stieg aber genau wie sein Kapitän am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining ein. "Ich stehe für das Spiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt zur Verfügung", sagte Krstajic auf der Schalker Vereinshomepage.

Sportkolleg-Video
KönigFAN

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017