Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Westermann beendet Schalker Auswärtsmisere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04  

Westermann beendet Schalker Auswärtsmisere

28.02.2009, 18:30 Uhr | dpa

Schalkes Krstajic (l.) im Duell mit Frankfurts Fink. (Foto: dpa)Schalkes Krstajic (l.) im Duell mit Frankfurts Fink. (Foto: dpa)Heiko Westermann hat dem FC Schalke 04 den ersten Auswärtssieg seit fast vier Monaten beschert und damit die Spekulationen um die Zukunft von Trainer Fred Rutten und Manager Andreas Müller vorerst verstummen lassen.

Der Nationalspieler erzielte in der 83. Minute den Siegtreffer zum 2:1 (1:0)-Sieg bei Eintracht Frankfurt und nährte die Hoffnung der Königsblauen auf einen UEFA-Cup-Platz. Michael Fink (81.) hatte kurz zuvor die verdiente Schalker Führung durch Rafinha (39.) ausgeglichen.

Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 22. Spieltags
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Eintracht sucht das Heil in der Offensive

Vor 51.500 Zuschauern in der ausverkauften Frankfurter Arena hatte Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel die Schalker zunächst mit einer extrem offensiven Ausrichtung überrascht. Trotz des Ausfalls von Top-Torjäger Nikos Liberopoulos (Zehenbruch) brachte Funkel mit Martin Fenin und Neuzugang Leonard Kweuke, der bei den Hessen sein Debüt in der Startelf feierte, zwei nominelle Angreifer. Zudem agierten hinter den Spitzen die offensiven Mittelfeldspieler Alexander Meier und Caio.

Zum Durchklicken Die Elf des 22. Spieltags
Sportkolleg-Video
Sportkolleg-Video

Rafinha rettet auf der Torlinie

Die Hessen hatten dann auch den besseren Beginn: Die erste Chance der Funkel-Elf resultierte aus einer Caio-Ecke. Meiers Kopfball aus sechs Metern klärte Rafinha vor der Linie (17.). Nach einem öffnenden Pass von Caio stürmte zudem Fenin in der 22. Minute alleine auf das Tor von S04-Keeper Manuel Neuer zu, der in der Eins-gegen-Eins-Situation aber dank einer starken Reaktion Sieger blieb.

KönigFAN
Höwedes und Co.

Pröll muss sich Rafinha geschlagen geben

Die im Vergleich mit dem 1:1 gegen Dortmund auf zwei Positionen veränderten Schalker fanden zunächst nicht in die Partie. Erst in der 19. Minute stellte eine direkt auf das Tor gezogene Ecke von Jefferson Farfan Eintracht-Torwart Markus Pröll vor leichte Probleme. Auch einen Schuss von Vicente Sanchez aus kurzer Distanz parierte Pröll glänzend (27.). Kurz vor der Pause stieß dann aber Rafinha in den Strafraum und überraschte Pröll beim Führungstreffer mit seinem Schuss in die kurze Ecke.

Sind Sie Experte? Das Quiz zum 22. Spieltag
Statistiken & Co. Vereinsinfos Frankfurt | Vereinsinfos Schalke

Westermann setzt den Schlusspunkt

Mit der 1:0-Führung im Rücken übernahmen nach dem Wechsel dann die Knappen mehr und mehr die Initiative. Dagegen leisteten sich die Frankfurter im Spielaufbau zunehmend Fehlpässe. Das Team von Rutten wirkte im Gegensatz zum ersten Durchgang stabil und ließ auch in der Abwehr bis auf eine gute Chance von Frankfurts Marco Russ (71.) kaum etwas anbrennen. Dann aber traf Fink, dessen Tor Westermann umgehend aus kurzer Distanz konterte.

Schalke glänzt in der Defensive

Beste Spieler auf Seiten der Eintracht waren Chris und mit Abstrichen Caio. Bei den Gästen überzeugten Schlussmann Neuer und Torschütze Rafinha.

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal