Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

1860 München: Wird Thomas Doll bald neuer Löwen-Coach?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München  

Doll bald neuer Löwen-Coach?

27.02.2009, 13:44 Uhr | t-online.de

Trainiert Thomas Doll bald die Löwen? (Foto: imago)Trainiert Thomas Doll bald die Löwen? (Foto: imago) Für Marco Kurz, den bisherigen Trainer von 1860 München, war nach der 1:4-Pleite beim MSV Duisburg Schluss. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll Thomas Doll sein Nachfolger werden. "Ich kann auch bei einem Zweitligisten einsteigen, wenn die Richtung stimmt", sagte Doll dem "kicker".

Der ehemalige Dortmund-Trainer war nach der letzten Saison beim Revierklub zurückgetreten und ist seitdem ohne Job. Doll und der neue Münchner Sportdirektor Micky Stevic sollen sich am Rande der Bundesliga-Partie zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund bereits zu Gesprächen getroffen haben.

Ist Thomas Doll der richtige Mann für 1860 München? Schreiben Sie uns Ihre Meinung im Kommentar-Tool am Ende des Artikels!

Live-Ticker Die Freitagsspiele der 2. Bundesliga
1860 München Matthäus heißer Trainerkandidat
1860 München Investoren-Einstieg geplatzt - Chaos bei den Löwen
Entlassung TSV 1860 trennt sich von Marco Kurz

Doll wäre für 1860 bereit

Der ehemalige Nationalspieler, der als Trainer sowohl beim BVB als auch zuvor beim Hamburger SV glücklos agierte, kann sich ein Engagement bei den Löwen offenbar gut vorstellen: "Entscheidend ist das Konzept. Wenn das stimmt, stimmt auch die Perspektive."

Freitagsspiele Club empfängt Mainz
Aktuell Die Tabelle der 2. Bundesliga
Aktuell Alle News zur 2. Bundesliga

Löwen wollen 2010 erstklassig sein

Momentan wird 1860 übergangsweise von Uwe Wolf trainiert, der unter Kurz als Assistent agierte. Der Ex-Profi, der für Nürnberg und 1860 spielte, will seine Chance nutzen: "Mein Ziel ist es, Cheftrainer zu werden.“ Seine Aussichten dafür stehen aber schlecht, denn Stevic will einen Trainer mit großem Namen, der den Traditionsklub 2010 in die Bundesliga führt.

Matthäus kein Trainerkandidat

Hierfür soll neben Doll bereits Klaus Toppmöller kontaktiert worden sein, der sich auch interessiert zeigte: "Die Löwen sind immer eine reizvolle Adresse." Ein Engagement von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hatte Stevic indes kategorisch ausgeschlossen: "Ein Roter wird bei uns nicht Trainer." Ein Argument, das auch gegen den zuletzt gehandelten Ex-Bayern-Profi Klaus Augenthaler spräche.

Aktuell Die Torschützenliste der 2. Liga
Statistik Gelbe und Rote Karten der 2. Bundesliga
Bilanz Die Hinrunde in der 2. Liga

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal