Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Vasoski muss unters Messer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eintracht Frankfurt  

Vasoski muss unters Messer

04.03.2009, 11:54 Uhr | sid

Frankfurts Vasoski ist vom Verletzungspech verfolgt. (Foto: imago)Frankfurts Vasoski ist vom Verletzungspech verfolgt. (Foto: imago) Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bis zum Saisonende auf Innenverteidiger Aleksandar Vasoski verzichten. Bei dem 29-jährigen Mazedonier wurde nach einer Untersuchung bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhem Müller-Wohlfahrt ein Knorpelschaden im rechten Knie diagnostiziert. Vasoski muss nun operiert werden.

"Das ist schon fast eine menschliche Tragödie. Vasi hat so viel durchgemacht - und jetzt auch noch das. Es ist einfach nur traurig für den Jungen und für uns", sagte Eintracht-Coach Friedhelm Funkel, nachdem Vasoski in der laufenden Spielzeit bereits zweimal an der Lunge operiert worden war.

Sportkolleg-Video
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Funkel hat viele Ausfälle zu beklagen

Nach Kapitän Ioannis Amanatidis, Außenverteidiger Christoph Spycher und Mittelfeldspieler Christoph Preuß ist Vasoski damit bereits der vierte Frankfurter Profi, der in der laufenden Saison mit dieser schweren Knieverletzung ausfällt. Zudem fehlen Funkel beim Sechs-Punkte-Spiel bei Arminia Bielefeld die gelbgesperrten Martin Fenin und Marco Russ. Trotz der Verletztenmisere und nur drei Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz will Funkel vor der Partie in Bielefeld aber "nicht in Panik verfallen". Immerhin hat der Frankfurter Trainer noch Hoffnungen auf einen Einsatz von Angreifer Nikos Liberopoulos, der bei der 1:2-Niederlage gegen Schalke 04 wegen eines Zehenbruchs pausieren musste.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Frankfurt
Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal