Sie sind hier: Home > Sport >

Bernie Ecclestone von neuer Punkteregelung begeistert

...

Rund um den Rennzirkus  

Ecclestone von der neuen Punkteregelung begeistert

06.03.2009, 13:35 Uhr | Norman Gosch, sid

Bernie Ecclestone ist von den FOTA-Vorschlägen angetan. (Foto: imago)Bernie Ecclestone ist von den FOTA-Vorschlägen angetan. (Foto: imago) Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ist von der angedachten Änderung des Punktesystems begeistert und würde eine Einführung schon für 2009 begrüßen. Die Formula One Teams Association (FOTA) hatte am Donnerstag in Genf vorgeschlagen, dass der Sieger eines Rennens künftig 12 anstatt 10 Punkte und damit drei Zähler mehr als der Zweite (9 statt 8) erhalten soll.

"Das ähnelt meinem Vorschlag mit den Medaillen. Ich will nur, dass der Fahrer mit den meisten Siegen Weltmeister wird, und nicht einer mit vielen zweiten Plätzen", sagte Ecclestone.

Übersicht Das sind die Pläne der FOTA für 2009 und 2010

Richtiger Ansatz oder falsche Richtung: Was halten Sie von den neuen Ideen der FOTA? Nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende des Artikels.

Aufwertung der Podiumsplätze

Ecclestone hatte Ende vorigen Jahres ein System mit Medaillen für die drei Erstplatzierten angeregt, der Fahrer mit den meisten Goldmedaillen würde Weltmeister. Bei dem FOTA-Vorschlag, der zusammen mit dem kompletten Maßnahmenpaket der Teamvereinigung für die Zukunft der Formel 1 in den nächsten Tagen dem Automobil-Weltverband FIA vorgelegt werden soll, würden weiterhin die ersten acht Fahrer Punkte (12-9-7-5-4-3-2-1) erhalten.

Aktuelle News Nachrichten rund um die Formel 1

Ecclestone erfreut über Teamwork

Dass die Teams erstmals gemeinsam und einstimmig Vorschläge für die Königsklasse erarbeitet haben, hat Ecclestone wohlwollend registriert. "Es wäre schön, wenn die Zusammenarbeit funktioniert. Aber lassen Sie uns mal die ersten Rennen abwarten", sagte der Brite.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018