Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Franz Beckenbauers Spieltagsanalyse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beckenbauer Spieltagsanalyse  

Bayern hat sich wieder als Mannschaft präsentiert

09.03.2009, 14:45 Uhr | t-online.de

Franz Beckenbauer blickt auf den Spieltag zurück. (Foto: imago)Franz Beckenbauer blickt auf den Spieltag zurück. (Foto: imago) Nach den mäßigen Auftritten in der Bundesliga hat der FC Bayern an diesem Wochenende die Kritiker von Jürgen Klinsmann fürs erste verstummen lassen: 5:1 schickte der Rekordmeister Hannover 96 nach Hause.

Franz Beckenbauer geht im Interview mit t-online.de auf die Gründe für die Leistungssteigerung der Bayern ein, gibt einen Ausblick Richtung Champions-League-Viertelfinale und lobt den Trainer eines Titel-Konkurrenten.

FC Bayern aktuell Altintop fällt gegen Sporting aus
Spielbericht Bayern gelingt Befreiungsschlag gegen Hannover

Frage: Erst das torlose Remis in Bremen, dann das Pokal-Aus gegen Leverkusen. Bei den Bayern vermissten Sie zuletzt die Leidenschaft. Wie fällt Ihre Bewertung der Partie gegen Hannover aus? Ist das der FC Bayern, wie Sie Ihn sich vorstellen?

Franz Beckenbauer: Die Bayern haben sich nach längerer Zeit wieder einmal als Mannschaft präsentiert, was mir natürlich sehr gut gefallen hat. In den Spielen zuvor gab es einfach immer zu viele Einzelaktionen, die den Spielfluss doch erheblich gestört haben.

Nach den unglücklichen Auftritten mit nur einer Sturmspitze ist Jürgen Klinsmann zum 4-4-2- zurückgekehrt. Ist dies das System, das die Bayern mit dem derzeitigen Kader am besten umsetzen können?

Das ist zwangsläufig passiert. Da alle Mannschaften gegen den FC Bayern doch immer sehr defensiv agieren, muss mehr über die Flügel gespielt werden, um erfolgreich sein zu können. Eine Sturmspitze ist da einfach zu wenig. So gesehen ist die Variante mit zwei Stürmern wahrscheinlich wirklich das bessere System für den FC Bayern München.

Spieltagsanalyse Alle Beckenbauer-Interviews

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bastian Schweinsteiger spielte eine starke Partie gegen 96, bereitete zwei Treffer vor. Auffällig dabei ist, dass Schweinsteiger meist dann starke Auftritte hat, wenn Franck Ribéry aussetzen muss. Kommt Schweinsteiger einfach nicht auf der rechten Seite zurecht?

Es ist wirklich auffällig, dass er sich auf der linken Seite wohler zu fühlen scheint. Vielleicht liegt dies auch an seinen Mitspielern dort - am Samstag Philipp Lahm und Lukas Podolski - die schon bei der WM 2006 zusammen eine tolle Leistung gezeigt haben. Daraus resultiert wohl die größere Spielfreude und am Ende die bessere Leistung als auf der rechten Seite.

Nach dem 5:0 in Lissabon ist das Erreichen des Viertelfinales nur noch Formsache. Welchen Gegner wünschen Sie sich für die Runde der besten acht, welchem Team würden Sie gerne aus dem Weg gehen?

Die Champions League ist leider kein Wunschkonzert. Egal welcher Gegner uns zugelost wird, ein FC Bayern in der Form wie vor zwei Wochen in Lissabon, muss sich auf keinen Fall verstecken.

Der VfL Wolfsburg macht von den Spitzenteams derzeit den gefestigtsten Eindruck. Ein Verdienst von Ex-Bayern-Trainer Felix Magath? 

Felix Magath war selbst ein großer Spieler und hat gezeigt, dass er auch ein hervorragender Trainer und Manager ist - dies hat er auch in seiner Zeit beim FC Bayern bewiesen.

Aktuell Alle News zu Franz Beckenbauer

Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal