Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hertha BSC Berlin: Lucien Favre steckt Patrick Ebert zu den Amateuren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC  

Favre steckt Ebert zu den Amateuren

19.03.2009, 13:36 Uhr | sid

Patrick Ebert von Hertha BSC (Foto: imago)Patrick Ebert von Hertha BSC (Foto: imago) Fußball-Profi Patrick Ebert von Hertha BSC muss seinen nächtlichen Streifzug durch Berlin teuer bezahlen. Trainer Lucien Favre schmiss den Profi, gegen den wegen Vandalismus ermittelt wird, aus dem Kader des Bundesliga-Tabellenführers für das Spiel beim VfB Stuttgart.

"Patrick wird bis auf weiteres bei den Amateuren trainieren. Wie lange genau, kann ich noch nicht sagen. Er wird aber auf keinen Fall gegen Stuttgart im Kader sein", sagte Favre.


Skandal Ermittlungen gegen Ebrt und Boateng
Sportblog Warum Hertha BSC Deutscher Meister wird

Favre enttäuscht von Ebert

Der Schweizer Trainer machte klar, dass er keine Undiszipliniertheiten dulden will. "Das ist eine enorme Enttäuschung für mich. Ich bin tolerant, denn ich war schließlich auch Spieler, aber jetzt gab es leider keine andere Möglichkeit", sagte Favre und machte aus seinem Ärger keinen Hehl: "Patrick ist ein guter Junge, aber dieses Mal ist er zu weit gegangen." Wie lange Ebert beim U23-Team trainieren und spielen muss, ließ Favre offen: "Er soll jetzt erst einmal nachdenken."

Abschussliste Dortmund droht Spielern

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Ermittlungen gegen Ebert und Boateng

Manager Dieter Hoeneß betonte, dass sich die Suspendierung sowie die Geldstrafe in Höhe von geschätzten 10.000 Euro zunächst nur auf das Überschreiten des Zapfenstreichs beziehen: "Er hat sich uns gegenüber klar positioniert, dass er mit den anderen Vorwürfen nichts zu tun hat." Ebert und der Dortmunder Profi Kevin-Prince Boateng sollen dabei beobachtet worden sein, wie sie den Lack eines Auto zerkratzten und an weiteren Wagen die Außenspiegel abtraten. Die Polizei hat bereits Ermittlungen aufgenommen, die Profis lassen sich von Anwälten beraten.

Bundesliga-Quiz Zeigen Sie Ihr Wissen zum 24. Spieltag
Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 24. Spieltags

Auch Boateng erwarten Sanktionen

Ebert bestätigte, er habe gemeinsam mit Boateng seinen 22. Geburtstag gefeiert und im Stadtbezirk Wilmersdorf von einer Polizeistreife angehalten worden, bestritt jedoch den Vorwurf der Sachbeschädigung vehement. "Das sind Lügengeschichten", sagte Ebert, der in Sachen Disziplinlosigkeit als Wiederholungstäter gilt. Im August 2007 war er mit einem Wert von mehr als 1,0 Promille betrunken am Steuer von der Polizei erwischt worden und musste 5000 Euro Strafe an Hertha zahlen sowie seinen Führerschein abgeben. Auch der derzeit verletzte Boateng hatte den Vorwurf der Sachbeschädigung vehement zurückgewiesen. Dennoch muss auch er beim BVB wegen seines nächtlichen Ausflugs mit einer empfindlichen Strafe rechnen. "Um drei Uhr nachts, das geht gar nicht. Es wird eine saftige Sanktion geben", prophezeite Dortmunds Trainer Jürgen Klopp.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal