Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München - KSC: Verständnis für Rüpel Franck Ribéry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München  

Verständnis für Rüpel Ribéry

22.03.2009, 12:40 Uhr | t-online.de

Ein Kommentar von Jörg Runde

Ribéry wurde oft gefoult. (Foto: imago)Ribéry wurde oft gefoult. (Foto: imago) Da kann Uli Hoeneß so viel reden und seinen Superstar verteidigen wie er will: Franck Ribéry hätte gegen den Karlsruher SC vom Platz fliegen müssen. Der Ausraster des französischen Mittelfeldspielers vom FC Bayern nach einem Zweikampf mit KSC-Verteidiger Andreas Görlitz war rotwürdig. Glück gehabt, kann man da nur sagen. Denn Schiedsrichter Guido Winkmann zeigte nur Gelb. Damit ist das Thema vom Tisch, zumindest kann der DFB wegen der Tatsachenentscheidung des Unparteiischen keine nachträgliche Sperre verhängen.

KönigFAN-Video FC Bayern "Was der Rensing macht, ist nicht normal"
Sportblog Warum der FC Bayern Meister wird

Karlsruher Aggressionen bleiben ohne Konsequenzen

Das ist auch gut so. Denn wenn man sich die Vorgeschichte des Gesichtwischers anschaut, kann man Ribérys Explosion in dieser 47. Minute durchaus nachvollziehen. Ihr voraus ging eine 46-minütige Tortur, mit kleinen versteckten Tretereien und offensichtlichen brutalen Fouls von hinten. Die Karlsruher konnten ihre Aggressionen nach Lust und Laune ausleben. Hauptleidtragender: Ribéry. Immer wieder kugelte sich der Supertechniker mit Schmerzen am Boden. Konsequenzen für die Gegenspieler gab es nicht. Kein Gelb, kein Rot.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Schiedsrichter ließ viel durchgehen

Schiedsrichter Winkmann ließ vieles durchgehen, er hatte sich für eine weiche Linie bei seiner Spielleitung entschieden. Ribérys Tätlichkeit nicht mit Rot zu ahnden, war unter diesem Aspekt betrachtet konsequent und richtig. Generell sollte der Schiedsrichter aber seine Ausrichtung überdenken. Mit frühen Verwarnungen für die KSC-Raubeine hätte er für Ruhe gesorgt und Ribéry geschützt. Und dann hätte er den wütenden Wirbelwind auch ruhigen Gewissens vom Platz stellen können.

KönigFAN-Video Bayern "In Bayern-Stramplern aufgewachsen"
Sportkolleg-Video


Bundesliga-Fanshop
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal